Inspiration
Stimmige Farbwelten an der Messe Tendence, hier am Stand von AM Design. (Bild: Messe Frankfurt)
03. September 2018

Messe Tendence: Trendvielfalt für die Wintersaison 2018/19

Das Geschäft mit Konsumgütern ist und bleibt ein Impulsbusiness – das zeigte einmal mehr das Angebot auf der Tendence 2018 in Frankfurt. Rund 20 000 Fachbesucher aus 82 Ländern vernetzten sich, orderten neue Produkte und informierten sich über Trends, die sich als individuell, nachhaltig und kreativ beschreiben lassen.

Im Fokus der Tendence standen an vier Messetagen Inspiration zu Sortimentsgestaltung, Warenpräsentation, Kundenwerbung und Events am Point of Sale bei 960 Ausstellern. Sonderpräsentationen wie beispielsweise das neue Areal «Paper & Friends» oder die ebenfalls neue Konferenz «Pioneers of Lifestyle» boten weiteren Mehrwert. Bei «Paper & Friends» konnten Besucher Kalender, Gruss- und Postkarten sowie Notiz- und Geschenkbücher in inspirierender Umgebung entdecken.

Glanzvolle Akzente sind gefragt
Individuell, nachhaltig und kreativ! So könnte der gemeinsame Nenner der Trends auf der Tendence 2018 lauten. Denn eines hat der Auftakt in die zweite Jahreshälfte gezeigt: Es gibt nicht mehr den Trend. «In» ist, was gefällt – und das bietet viel Raum für Kreativität, Experimentierfreude und Humor. Diese Entwicklung drückt sich etwa im hochaktuellen Ethno-Style aus, der Inspirationen verschiedenster Kulturkreise zu etwas völlig Neuem verschmilzt. Neben den typischen Mustern und Motiven treten hier das Handwerkliche und die Schönheit des Unvollkommenen in den Vordergrund sowie auch Herkunft und Geschichte der Produkte, Designs und Macher. Als Bindeglied zwischen den vielen, mitunter sehr unterschiedlichen Designelementen wirken stimmige, harmonische Farbwelten. In diesen bildet jeweils ein starker Grundton eine Vielzahl an Nuancen von hell bis dunkel aus. Für die Herbst- und Wintersaison 2018/19 sind das Bordeaux, Petrol und Curry sowie die Farbe des Jahres Ultraviolett, die jetzt ihre
Kraft voll entfaltet. Zum Frühjahr hin erwarten uns vor allem frische Rosé- und Minttöne sowie eine helle Senfvariante. En vogue bleiben auch Blautöne wie Denim und Indigo.
Über alle Trends und Styles hinweg setzen Gold, Messing und Silber unverzichtbare Akzente. Die Facetten reichen von Hochglanz über traditionelle Musterungen, Ziselierungen oder Perforierungen bis hin zu vielen Patina-Optiken. Bei den Materialien wird das besondere haptische Erlebnis zum absoluten Muss. Oberflächen sind fein geschliffen oder überzeugen durch interessante Strukturen.

Tierische Weihnachten
Zur Adventszeit verbreiten Sterne, Kerzen, Kugeln, Deko-Objekte, Engel, Nikoläuse, diverse Waldtiere, aber auch Lamas, Giraffen und Zebras weihnachtliches Flair. Farblich bewegt sich die Dekoration in den Trendfarben von Ultraviolett, Bordeaux/Rosé und Petrol/ Mint bis hin zu den sehr warmen Gelb- und Goldtönen. Wer klassisch in Rot feiern möchte, tut dies in Kombination mit hellem Holz.

Die nächste Tendence findet vom 29. Juni bis 2. Juli 2019 statt.

Pressedienst
01. - 05. Februar 2023
Mi - So

Spielwarenmesse Nürnberg

Die ideale Platt­form für inter­nationale Geschäfts­beziehungen.
03. - 07. Februar 2023
Fr - Di

Home of Consumer Goods Frankfurt

Die drei internationalen Leitmessen Ambiente, Christmasworld und Creativeworld finden zukünftig zeitgleich zu einem Termin in Frankfurt statt.
12. - 14. Februar 2023
So - Di

ORNARIS Bern

Vom 12. bis 14. Februar 2023 wird die ORNARIS als Mekka der Schweizer Detailhandelsbranche zahlreiche Facheinkäufer nach Bern locken. Die Messe bietet zehn Ausstellerbereiche und spannende Sonderschauen.
03. - 05. März 2023
Fr - So