20. August 2021

COLOP setzt weiteren Schritt in Richtung Umweltschutz und Nachhaltigkeit

20. August 2021

COLOP setzt weiteren Schritt in Richtung Umweltschutz und Nachhaltigkeit

COLOP, der internationale Hersteller von modernen Stempel- und Markierungs lösungen, hat per 1. Juli 2021 einen weiteren wichtigen Schritt in Richtung Umweltschutz gesetzt: Fast alle Selbstfärbestempel und Stempel kissen, die in Österreich, Deutschland und der Schweiz vertrieben werden, werden seit diesem Zeitpunkt CO2-neutral gesetzt.

«Wir freuen uns sehr, mit dieser Massnahme den eigenen ökologischen Fussabdruck weiter verringern zu können. Dies können wir damit auch unseren Kunden anbieten: Wenn man sich bei der Neuanschaffung eines Stempels für einen COLOP Printer, Printer S200, Printer Mini oder einen Stempel der Expert-, Classic- oder Office Line entscheidet, leistet man so auch automatisch einen persönlichen Beitrag zum Umweltschutz. Gleiches gilt für unsere Pocket Stamp Plus Modelle sowie für die Stempelkissen Micro 1, 2 und 3.» so Christoph Skopek, Geschäftsführer, COLOP.

«Windpark-Projekt» in Neukaledonien
Für die im Jahr 2021 verkauften Stempel im DACH-Raum, werden die bei der Herstellung entstandenen Treibhausgasemissionen durch die Beteiligung an einem internationalen Klimaschutzprojekt in Neukaledonien – nordöstlich von Australien – nach Gold Standard neutralisiert. Durch diese Kompensation trägt COLOP, neben einer nachhaltigen Energiegewinnung durch Windparks, auch zu Infrastrukturverbesserungen in der Region bei.

Stempel mit ökologischer Botschaft
Mit der «Green Line» sowie der Printer Standard Line machte COLOP bereits im Jahr 2008 erste Produktlinien CO2-neutral und brachte das Thema Ökologie in die Stempelwelt. Mit der Ausweitung der CO2-Neutralität auf fast alle Stempel, soll ein weiterer Beitrag für eine saubere und lebenswerte Zukunft geleistet werden.

Promotion
10. - 12. November 2021
Mi - Fr

Big Buyer Bologna, Italien

Die B2B-Messe öffnet nach einer Zwangspause im vergangenen Jahr endlich wieder ihre Tore in Bologna für das Fachpublikum. Zur 25. Ausgabe der italienischen PBS-Messe stehen die Themen Schule, das Büro Zukunft sowie Nachhaltigkeit im Fokus der dreitätigen Messe.
16. - 18. Januar 2022
So - Di

O-DAYS | presented by ORNARIS Bern

Im Januar 2022 werden die O-DAYS | presented by ORNARIS, anstelle der regulären ORNARIS, auf dem BERNEXPO-Gelände in Bern stattfinden. 
29. Januar - 01. Februar 2022
Sa - Di

Paperworld Frankfurt

Auf der Paperworld in Frankfurt am Main kommen alle Trends und Neuheiten aus der Branche an einem Ort zusammen. Mit ihrer einzigartigen Produktvielfalt ist die Paperworld ein wichtiger Branchentreffpunkt und Impulsgeber für die PBS-Branche.