Schule
15. November 2021

Grosse Vorfreude auf die Swissdidac Bern 2021

Die Swissdidac Bern ist der wichtigste Treffpunkt der Schweizer Bildungsbranche. Sie findet vom 22. bis 24. November 2021 live vor Ort auf dem BERNEXPO-Gelände und zum ersten Mal auch digital statt. Als Wissens-, Netzwerk- und Dialogplattform verbindet die Swissdidac Bern die Akteurinnen und Akteure der Schweizer Bildungswelt. Spannende Neuerungen und Premieren warten auf die Besuchenden.
Bild: Swissdidac

Über 130 Ausstellende präsentieren ihre Produkte, Neuheiten und Dienstleistungen an der Swissdidac Bern. Mit dem Ticket haben die Besuchenden an allen Messetagen direkten Zugang zur Messe vor Ort sowie zur digitalen Plattform und können so auch ortsunabhängig auf Messeinformationen zugreifen, einen Grossteil der Keynotes und Präsentationen verfolgen, Workshops online besuchen oder sich virtuell mit den Ausstellenden austauschen.

Drei interaktive Thementage
Im vielfältigen Rahmenprogramm steht an jedem Messetag ein anderes Thema im Fokus. Den Auftakt in die Messetage setzt jeweils eine spannende Keynote.  

  • Montag, 22. November 2021, «Die Schule von morgen»
    Keynote «Wie eine Küche und ein Wohnzimmer …» von Thomas Minder, Präsident des Verbands der Schulleiterinnen und Schulleiter Schweiz (VSLCH)
     
  • Dienstag, 23. November 2021, «Fern- und Hybridunterricht»
    Keynote «Bildung und Megatrends: Was braucht es für Zukunftskompetenzen?» von Tina Teucher, Keynote-Speakerin und Autorin zu Zukunftskompetenzen, Megatrends und Nachhaltigkeit
     
  • Mittwoch, 24. November 2021, «Digitalisierung an Schulen»
    Keynote «Digitalisierung an Schulen – wie geht das?» von Dennis Lück, Werber des Jahres 2017, Gründer von BrinkertLück und mitverantwortlich für die Konzeption der Wahlkampagne 2021 der SPD Deutschland

Auch an den Ständen werden die Aktivitäten an den Thementagen ausgerichtet. Am Stand des Dachverbandes der Lehrerinnen und Lehrer Schweiz (LCH) erwartet die Besuchenden beispielsweise ein abwechslungsreiches Programm mit Podiumsdiskussionen, Buchvorstellungen («Mit Kindern im Dialog», «Liederfunken»), Referaten zur Digitalisierung und mit der Vergabe des Richard-Beglinger-Preises. Die Auszeichnung würdigt innovative Projekte zur beruflichen Orientierung und zur Berufsfindung von Jugendlichen und ist mit CHF 10 000 dotiert.

Internationale Tablet Days – neu integriert in die Swissdidac Bern
Zum ersten Mal finden die internationalen Tablet Days im Rahmen der Swissdidac Bern statt. Die Tablet Days zeigen seit mehreren Jahren, was mit digitalen Medien im Bildungsbereich alles möglich ist. Der Lockdown hat die Chancen der digitalen Medien für Bildungseinrichtungen nun noch stärker in den Fokus gerückt. Hochkarätige Referate und praxisorientierte Workshops bieten spannende Einblicke.

Ergänzende Sonderzonen
Neben den bewährten Messebereichen wie etwa MINT, Lehr- und Lernmittel analog/digital oder Multimedia-Hard- und -Software wurden mit den Sonderzonen «Klassenfahrt» und «Kleinverlage» weitere neue Zonen geschaffen. So wird spezifischen Themen und den zugehörigen Anbietern eine Plattform geboten. Im Bereich «Swiss EdTech Collider» präsentieren sich ausgewählte Start-ups des EPFL Innovation Parks in Lausanne, eines Zentrums für Lerntechnologien.

Swisscom präsentiert JAMESfocus-Studie zur Mediennutzung von Jugendlichen
Auch zwanzig Jahre nach der Lancierung der Initiative «Schulen ans Internet» ist Swisscom stolze Hauptsponsorin der Swissdidac Bern und hat auf der Hauptbühne «Swisscom Arena» wie auch im virtuellen Raum ein spannendes Programm für die Gäste zusammengestellt. Beiträge zu aktuellen Themen wie Fake-News, eSports und Gaming sowie IT-Sicherheitsrisiken im Schulumfeld werden vorgestellt. Als besonderer Höhepunkt wird am Mittwoch, 24. November 2021, die «JAMESfocus-Studie» präsentiert. Seit zehn Jahren erstellt die Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (ZHAW) im Auftrag von Swisscom eine repräsentative Studie zur Mediennutzung von Schweizer Jugendlichen im Alter zwischen 12 und 19 Jahren. Die aktuelle Studie zeigt die Trends und Ergebnisse eines ganzen Jahrzehnts auf. Wir dürfen gespannt sein.

Pressedienst
23. - 27. November 2021
Di - Sa

Berufsmesse Zürich Zürich

Der Treffpunkt für Berufswahl, Grund- und Weiterbildung.
16. - 18. Januar 2022
So - Di

O-DAYS | presented by ORNARIS Bern

Im Januar 2022 werden die O-DAYS | presented by ORNARIS, anstelle der regulären ORNARIS, auf dem BERNEXPO-Gelände in Bern stattfinden. 
29. Januar - 01. Februar 2022
Sa - Di

Paperworld Frankfurt

Auf der Paperworld in Frankfurt am Main kommen alle Trends und Neuheiten aus der Branche an einem Ort zusammen. Mit ihrer einzigartigen Produktvielfalt ist die Paperworld ein wichtiger Branchentreffpunkt und Impulsgeber für die PBS-Branche.