Inspiration
18. Mai 2022

Ambiente 2023 registriert enorme Nachfrage

Aufgrund der hohen Nachfrage wurde die Hallenbelegung der Ambiente vom 3. bis 7. Februar 2023 in Frankfurt nochmals geschärft. Damit bietet sie noch effizientere Wege fürs Ordern, zur Inspiration und zum Networking. Mit den gleichzeitig stattfindenden Fachmessen Christmasworld und Creativeworld bieten sich durch zusätzliche Geschäftspotenziale noch weitere Synergien. 2023 wird zudem der Angebotsbereich Contract Business um das Themenfeld Future of Work in der Halle 3.1 erweitert.
Bild: Messe Frankfurt Exhibition GmbH / Jean-Luc Valentin

„Die Reaktionen aus dem Markt sind sehr beeindruckend. Wir haben von unseren Kund*innen grosses Vertrauen und Akzeptanz sowie den unbedingten Wunsch nach Platzierung auf der kommenden Ambiente bekommen. Aus diesem Grund werden wir die Hallenbelegung in Wachstumsbereichen gezielt stärken, Synergien konsequent heben und denken kurze Wege gleich mit. Damit schaffen wir eine noch vorteilhaftere Verzahnung mit den parallel stattfindenden Leitmessen Christmasworld und Creativeworld und ihren Sortimenten“, sagt Yvonne Engelmann, Leiterin Ambiente Living, Giving, Working.

Einkäufer*innen finden im Ostgelände alles rund um die Themen Ambiente Living, Giving und Working. Bei Interior Design in der Halle 3.1 werden alle Stilrichtungen rund um die Themen Wohnen, Einrichten und Dekorieren erlebbar. Hier finden designorientierte Einkäufer*innen, Concept Stores und Designstudios Inspiration für ihre Sortimente.

Für professionelle Einkäufer aus dem Contract Business-Bereich ist die Ambiente ein immer wichtig werdender Treffpunkt. Denn sie bietet die einmalige Gelegenheit für Einrichter*innen von Hotels, Restaurants, Clubs und Coworking-Spaces, die passenden Einrichtungskonzepte und hochwertiges Design zu erleben und zu ordern.

2023 wird zudem der Angebotsbereich Contract Business um das Themenfeld Future of Work in der Halle 3.1 erweitert. Hier treffen Büroausstatter*innen, Innenarchitekt*innen, Projektentwickler*innen, Facilitymanager*innen oder Groß- und Einzelhändler*innen auf Anbieter*innen für Büroeinrichtung, Sonderpräsentationen und spannende Vortragsreihen, mit denen die Zukunft der Büroarbeit gestaltet, erklärt und erlebbar gemacht wird.

Alles zu den Themen Wohneinrichtung, Kleinmöbel, Leuchten oder Wohnaccessoires finden Besucher*innen bei Interiors & Decoration in der Halle 3.0.

Neue Sortimente für den Handel
Noch mehr Synergieeffekte, von denen Aussteller*innen und Besucher*innen profitieren, gibt es in der Halle 4.2. Hier finden Besucher*innen trendorientierte Geschenkartikel, Schnelldreher, dekorative Accessoires, Schreibgeräte, Grusskarten, Taschen und persönliche Accessoires im Bereich Urban Gifts, Stationery & School. Aussteller*innen wie Abc Karten, Avancarte, Busquets, Kikkerland, Troika, Werkhaus oder Zip & Friends mit der Marke Bull & Hunt natural leather präsentieren dort ihre Highlights.

Optimal für Aussteller*innen und Einkäufer*innen ist die Nähe zu den ergänzenden Produktwelten der Christmasworld mit saisonalen und floralen Dekorationen sowie Verpackungen. In unmittelbarer Anbindung zur Halle 4.2 und auf einer Ebene zeigt der Produktbereich Gift Ideas in der Halle 6.2 mit Aussteller*innen wie Accentra, Cepewa oder Sheepworld dekorative und klassische Geschenke, Souvenirs, traditionelles Handwerk sowie Accessoires.

Internationalen Anbieter*innen rund um Papier, Bürobedarf und Schreibwaren wird in der Ambiente ein neues Zuhause bereitet. So finden Einkäufer*innen in der Halle 6.2 im Produktbereich Remanexpo wiederaufbereitete Druckerverbrauchsmaterialien und Software sowie Umwelt- und Entsorgungsprodukte von Aussteller*innen wie 3T Supplies, Cross Imaging oder Denner.

In direkter Anbindung ist der Produktbereich Office für Produkte rund um Bürobedarf, -ausstattung und -technik in der Halle 4.2 zu finden. Bereits registriert haben sich Aussteller*innen wie Durable, Herma, HSM, Jakob Maul oder Novus Dahle. Für Rolf Schifferens, Geschäftsführer von Durable Hunke & Jochheim, kann die persönliche Begegnung digital nicht ersetzt werden: „Wie viele andere Unternehmen haben auch wir digitale Möglichkeiten und Konzepte entwickelt, die wir auch weiter zur Kommunikation mit unseren Kunden nutzen werden. Dennoch hat das persönliche Treffen auch in Zukunft eine wichtige Bedeutung für die umfassende Präsentation des Unternehmens sowie den intensiven Austausch mit Lieferanten, Kunden und Partnern der Branche. Aus meiner Sicht kann diese wichtige Funktion durch digitale Medien ergänzt, aber nicht ersetzt werden.“

Mit der neu aufgesetzten und erweiterten Struktur der Ambiente gehen die Lebenswelten nahtlos ineinander über, sodass Händler*innen von einem unvergleichlichen Crossover an Produktgruppen, Themen, Segmenten und Synergien profitieren. So erhält der Handel einerseits neue Impulse durch neue Produktbereiche und insbesondere der Fachhandel für Papier, Bürobedarf und Schreibwaren findet künftig auf der Ambiente alle relevanten Anbieter*innen für sein Sortiment – egal ob klassischer Bürobedarf und Schreibwaren oder trendorientierte Geschenkartikel. Doch nicht nur das: Durch die enge Verzahnung aller Ambiente-Bereiche mit den parallel stattfindenden Christmasworld und Creativeworld gewinnen Aussteller*innen und Besucher*innen Zugang zu den vielfältigen Besucherströmen der Weltleit und Fachmessen.

Die Ambiente wird ab Februar 2023 zeitgleich mit den internationalen Konsumgüterleitmessen Christmasworld und Creativeworld auf dem Frankfurter Messegelände stattfinden.

Ambiente/Christmasworld: 3. bis 7. Februar 2023
Creativeworld: 4. bis 7. Februar 2023
ambiente.messefrankfurt.com

Pressedienst
20. April - 04. Mai 2022
Mi - Mi

INNOPAP on tour

Mit dem mobilen Showroom, vollgepackt mit den Top-Produktneuheiten der Saison und den absoluten Bestsellern, macht sich die INNOAP wieder auf den Weg. Wohin? Direkt zu Ihnen. Zwischen dem 20. April und 4. Mai ist die Pop up-Messe in den Regionen Bern, Basel, Aarburg, Luzern, Bellinzona, Sargans und Winterthur anzutreffen, um Sie rundum zu begeistern.
02. - 04. Mai 2022
Mo - Mi

Spiele-Event Buchzentrum, Hägendorf

Produkteschulung KOSMOS und Spieleausstellung im Buchzentrum.
21. Mai 2022
Sa

SWISSplannerCON Bern

Handlettering, Bullet Journaling & Co: An der SWISSplannerCon am 21. Mai 2022 in Bern steht die Begeisterung für kreatives Planen, Organisieren und Dokumentieren im Zentrum. 
14. - 16. August 2022
So - Di

ORNARIS Bern

Vom 14. bis 16. August 2022 wird die ORNARIS als Mekka der Schweizer Detailhandelsbranche zahlreiche Facheinkäufer nach Bern locken. Die Messe bietet zehn Ausstellerbereiche und spannende Sonderschauen.