Inspiration
09. Februar 2023

Creative Impulse Awards 2023: Colop gleich zweimal ausgezeichnet

Knapp einen Monat vor der Oscarverleihung in Hollywood hat die Creativeworld die innovativsten Neuheiten mit dem «Oscar der Hobby-, Bastel- und Künstlerbedarfsbranche» ausgezeichnet. COLOP konnte sich dabei den 1. und 2. Platz der beliebten Kategorie «Kreatives Produkt des Jahres» ins Haus holen.
Die Gewinner*innen des Creative Impulse Awards 2023 (Bild zvg: Messe Frankfurt Exhibition GmbH, Jean-Luc Valentin)

Der Creative Impulse Award 2023 wurde in fünf Kategorien vergeben. In diesem Jahr sind insgesamt 53 Produkte eingereicht worden. Julia Uherek, Bereichsleiterin Consumer Good Fairs bei der Messe Frankfurt, sagt: «Alle Produkte, die eingereicht wurden, stehen für die Innovationskraft, die in der kreativen Branche steckt. Ich bin immer wieder beeindruckt, welche Ideen die Hersteller haben und wie sie damit für die Endverbraucher neue Anreize schaffen, sich kreativ zu betätigen und neue Techniken auszuprobieren.»

Der Creative Impulse Award wurde in diesem Jahr erstmals in Zusammenarbeit mit dem Verlag Chmielorz und dessen Fachmagazin «Cutes & Friends» ausgelobt. Elke Sondermann, Objektleiterin der Branchenmagazine «BusinessPartner PBS» und «Cutes & Friends»: «Mein ganzes Team und ich sind absolut begeistert von den tollen eingereichten Produkten, den ausgesprochen netten Herstellerkontakten in aller Welt, der hochprofessionellen Jury sowie natürlich auch den engagierten Partner:innen der Messe Frankfurt. Während die Hersteller mit der Auszeichnung beim Creative Impulse Award bei ihren Marketingaktivitäten punkten können, versprechen die ausgezeichneten Produkte bessere Abverkaufschancen für den Handel und damit auch neue Anregungen für viele kreative Anwender:innen.»


Das sind die Gewinner in diesem Jahr:


Kategorie: Produkt des Jahres

  • 1. Platz: Colop Art & Crafts Digital «e-mark go»
  • 2. Platz: Colop Art & Crafts SA «LaDot Cosmetics Temporäre Tatoos»
  • 3. Platz: Global Solutions, Inc. «Sealing Wax Set»

Die Jury hob die grosse Auswahl an digitalen Motiven für den «e-mark go» sowie die individuellen Gestaltungsmöglichkeiten hervor. Basierend auf Inkjet-Technologie ermöglicht der «e-mark go» mehrfarbige Abdrucke auf nahezu allen saugfähigen Oberflächen, wie etwa Papier, Karton, Kork, Holz, Stein, Leder und vielem mehr. Gesteuert wird der kreative Begleiter über eine neu entwickelte App. Der handliche mobile Drucker begeisterte die Jury durch die grosse Auswahl von vordefinierten Motiven, sowie die vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten individueller Designs im intuitiv zu nutzenden Editor der e-mark go App. Es besteht sogar die Möglichkeit eigene Designs als .jpg oder .png in die App zu laden. Sobald die kreative Gestaltung abgeschlossen ist, kann das Motiv mit einer einfachen Seitwärtsbewegung auf diverse Objekte gedruckt werden. Ebenfalls hervorgehoben wurden die kreativen Einsatzmöglichkeiten, wie das Bedrucken von Bändern, Etiketten, Schildern, ja sogar Gänsefedern, das Drucken in Bullet Journals, das Gestalten von Grußkarten und vieles mehr.

Auf dem 2. Platz landeten die Stempel «LaDot». Sie sind für all jene geeignet, die ihre Haut gerne mit tollen Designs verzieren möchten, aber keine dauerhaften Tattoos haben möchten. Ob am Strand, im Urlaub, auf dem nächsten Festival – mit LaDot kann jeder seinen individuellen Stil ausdrücken. LaDot Stempel stehen für einen authentischen Look ohne lebenslange Verpflichtung. Je nach Lust, Laune und Anlass kann man sich immer wieder ein neues Tattoo aussuchen. Ein Konzept, dass auch die Jury des Creative Impulse Award überzeugt hat.

Heinz Angerlehner (Leiter Marketing COLOP Digital) und Jacques Ahn (Geschäftsführer COLOP Arts & Crafts) sind sich einig: «Die beiden Awards nicht nur ein Grund zum Stolz, sondern auch ein Ansporn die Branche mit unseren kreativen Produktneuheiten zu bereichern und einzigartige Akzente zu setzen.»


Kategorie: Werkzeug des Jahres

  • 1. Platz: Heindesign «Der Schachtelmacher»
  • 2. Platz: Efco Creative GmbH «Papierwerkstatt»
  • 3. Platz: Zahn Pinsel GmbH «Triangular Liner»

In der Kategorie «Werkzeug des Jahres» hat Heindesign mit «Der Schachtelmacher» die Jury überzeugt, einem Werkzeug, mit dessen Hilfe kleine Schachteln – zum Beispiel Geschenkverpackungen – gefertigt werden können. Bei den «Komplettsets des Jahres» war sich die Jury einig und hat «Derivan Screen Printing Starter Kits» von DerivanPty Ltd. ausgezeichnet, das Produkt sei eine absolute Neuheit und revolutioniere den sonst so komplizierten Siebdruck.


Kategorie: Künstlerprodukt des Jahres

  • 1. Platz: Kremer Pigmente GmbH & Co.KG «Kremer Pigmente Set historische Tintenrezepturen»
  • 2. Platz: Zahn Pinsel GmbH «Casin Vegan Aquarellmalpinselserie»
  • 3. Platz: H. Schmincke & Co. GmbH & Co.KG Horadam Aquarell - Supergranulation

In der Kategorie «Künstlerprodukt des Jahres» konnte sich «Kremer Pigmente Set historische Tintenrezepturen» ganz vorne platzieren. Das Set zur Herstellung von historischer Tinte enthält Farbstoffe, Bindemittel und Hilfsstoffe sowie die Rezeptur zur Herstellung verschiedener Tinten. Schliesslich wurde auch das «Nachhaltige Produkt des Jahres» ausgezeichnet: Die «Flüssige Kohle» von H. Schmincke & Co. hat hier überzeugt: Mit der Kohle aus der Tube können besonders grosse Flächen schnell bearbeitet werden, die Farbe ist per Hand verwisch- und mit Wasser abnehmbar. Die «Flüssige Kohle» entsteht durch die Verkohlung von Obstkernen aus dem EU-Gebiet, ist vegan und natürlich.


Kategorie: Komplettset des Jahres

  • 1. Platz: DerivanPty Ltd «Derivan Screen Printing Starter Kits»
  • 2. Platz: Glorex GmbH «Naturkosmetik zum Selbermachen: Handcreme mit Orangenöl»
  • 3. Platz: Kremer Pigmente GmbH & Co.KG «Set Kremer Pigmente Dyeing with Indigo»

Beim «Derivan Screen Printing Starter Kits» war sich die Jury einig, dass dieses clevere Produkt eine absolute Neuheit ist und den sonst so komplizierten Siebdruck revolutioniert hat. Mit dem Set kann man auch ohne Vorkenntnisse kreativ werden und eigene Techniken entwickeln.


Kategorie: Nachhaltiges Produkt des Jahres

  • 1. Platz: H. Schmincke & Co. GmbH & Co.KG «Flüssige Kohle»
  • 2. Platz: Kremer Pigmente GmbH & Co.KG «Kremer Pigmente Set Pflanzenfärberei»
  • 3. Platz: Efco Creative GmbH / Aladine SAS «Gomille Holzwerkstoff-Dekoteile»

Die «Flüssige Kohle» entsteht durch die Verkohlung von Obstkernen aus dem EU-Gebiet, ist vegan und natürlich. Die Lieferketten sind nachvollziehbar und es wird regional gedacht. Diese Punkte waren für die Jury ausschlaggebend bei der Wahl des ersten Platzes. Auch die saubere, staubfreie Art der Malerei, Kohlezeichnung und Untermalung wurde besonders hervorgehoben. Mit der Kohle aus der Tube können besonders große Flächen schnell bearbeitet werden, die Farbe ist per Hand verwisch- und mit Wasser abnehmbar

Alle Gewinner und detaillierte Produktbeschreibungen sind auf der Creativeworld Webseite im digitalen Booklet einzusehen: https://creativeworld.messefrankfurt.com

 

24. - 25. März 2024
So - Mo

INNOPAP@Home Aarburg

An diesen beiden Tagen haben Besucher die Gelegenheit, sich über Neuheiten, Trends und Entwicklungen zu informieren und beraten zu lassen – gebündelt, kompakt und übersichtlich an einem Ort. Aussteller verschiedener Marken präsentieren ihre Neuheiten, Schnelldreher und Bestseller.
14. - 15. Mai 2024
Di - Mi

London Stationery Show London

The ultimate destination for arts, crafts, writing and paper buyers.
18. - 20. August 2024
So - Di

ORNARIS Bern

Die Schweizer Fachmesse für Konsumgüter.
16. - 19. Oktober 2024
Mi - Sa

Insights-X Nürnberg

Internationale Fachmesse für die Bereiche Papier-, Büro-, Schreibwaren (PBS), Schulzubehör und Taschen.