Inspiration
Bild: zvg
02. August 2020

Die TrendSet Sommer 2020 findet statt

Die Trends der kommenden Saisons Herbst/Winter 2020/21 und Frühjahr/Sommer 2021 zeigt die TrendSet noch rechtzeitig vom 12. bis 14. September 2020 in München. Die TrendSet und ihre Aussteller halten für die Branche zusammen. Über 600 Aussteller präsentieren in sechs Messehallen auf der TrendSet Sommer 2020 die neuesten Trends für Interiors & Lifestyle – natürlich auf Grundlage adäquater Massnahmen zum Schutz vor Corona.

Drei Tage lang können sich Fachbesucher über die Produkte für Herbst/Winter 2020/21 sowie Weihnachten 2020 informieren und diese direkt ordern. Das Besondere: Viele Aussteller zeigen auch ihre Ganzjahreskollektionen und schon Produkte für die Frühjahr-/Sommersaison 2021. Neu ist: Coronabedingt können Eintrittskarten nur vorab online gekauft werden. Die digitalisierte Einlasskontrolle sorgt für kontaktlosen und schnellen Eintritt zur TrendSet.

Dazu Tatjana Pannier, Geschäftsführerin der TrendSet: «Wir waren immer zuversichtlich, dass die TrendSet Sommer 2020 stattfinden wird. Deshalb hat sich unsere Arbeit darauf konzentriert, die Terminverschiebung zu managen. Das ist bei einer internationalen Messe wie der TrendSet ein riesiger logistischer Aufwand. Heute können wir sagen, dass der Termin steht. Trotz der durch Covid-19 bedingten Situation sind mehr als die Hälfte der Aussteller gegenüber dem Vorjahr dabei. Darunter die Top-Marken der Branche. Das freut uns sehr. Auf der TrendSet Sommer 2020 erwartet die Fachbesucher eine große Vielfalt an Bereichen, Marken und Kollektionen in 15 Interiors & Lifestyle Fair Areas und vier Topic Areas. Wir haben auch bei der kommenden Messe darauf geachtet, dass alle Bereiche wieder ausgewogen vertreten sind, um dem Fachbesucher alles anzubieten, was er für seine Order und sein Geschäft braucht.»

Was ist neu auf der TrendSet Sommer 2020?
Neben den vielen neuen Trends und Produkten für Herbst/Winter 2020.21, Weihnachten 2020 und Frühjahr/Sommer 2021 gibt es ein paar Änderungen in der Organisation der Messe. Ein Mund-Nasen-Schutz muss getragen werden, aber daran ist man ja mittlerweile gewöhnt. Die Registrierung der persönlichen Daten sind beim Kauf der Eintrittskarten online mit anzugeben. Neu ist eine kontaktlose digitalisierte Einlasskontrolle, bei der die Besucher ihre Eintrittskarten selber scannen. Und wichtig: Zur TrendSet Sommer 2020 können Tickets nur online gekauft werden. Das Parken zur TrendSet Sommer 2020 ist für die Fachbesucher kostenlos!

Wer ist dabei auf der TrendSet Sommer 2020?
Mehr als die Hälfte der Aussteller sind gegenüber dem Vorjahr dabei. Darunter die Top-Marken der Branche. Die Vielfalt ist Teil des Konzepts der TrendSet. Auch bei der kommenden Messe sind alle 15 Interiors & Lifestyle Fair Areas und die vier Topic Areas wieder gut gefüllt und ausgewogen vertreten, um den Fachbesuchern alles anzubieten, was sie für ihre Order und ihr Geschäft brauchen. Die TrendSet begrüßt auch wieder viele Neuaussteller. Neu dabei auf der TrendSet Sommer 2020 sind: Lambert GmbH aus Mönchengladbach (Internationaler Anbieter von Möbeln und Wohnaccessoires), Brucs Casa S.L. aus Spanien (Familienunternehmen aus dem Bereich Möbel und Dekoration), ABLO – Blommaert nv aus Belgien (Anbieter von hochwertigen Bildern und Wanddekorationen), Framsohn Frottier GmbH aus Österreich (Traditionsreicher Familienbetrieb aus der Textilproduktion) und Masterlight aus den Niederlanden (Hersteller von hochwertigen Design-Leuchten).

Mehr Infos: https://trendset.de

08. - 12. Februar 2021
Mo - Fr

swiss sourcing days - winter edition Online

Die "winter edition" findet als rein virtuelle Messe statt. In einem digitalen Showroom werden die Neuheiten der PBS-Sortimentsbereiche präsentiert.
17. - 20. April 2021
Sa - Di

Consumer Goods Digital Days Online

Erstmalig finden online die "Consumer Goods Digital Days" statt. Aussteller und Besucher erhalten die Möglichkeit, digital zu netzwerken, sich inspirieren zu lassen und direkt zu ordern. Hier werden auch die rein digitalen Angebote der Creativeworld zu finden sein, die 2021 als physischer Treffpunkt einmalig aussetzt.
25. April - 08. Mai 2021
So - Sa

INNOPAP on tour

Innovativ, frisch und persönlich: Die INNOPAP «on Tour» an sechs Standorten in der Schweiz.