Inspiration
10. August 2022

Echt und in Farbe: Die ORNARIS Bern ist zurück in voller Grösse

Vom 14. – 16. August 2022 findet die ORNARIS Bern wieder in gewohnter Grösse auf dem BERNEXPO-Gelände statt. Der führende Branchentreff-punkt des Detailhandels versammelt die Trends und Produkte der kom-menden Saison – überraschend, anspruchsvoll und mit Wow-Faktor.

Unterhalten, inspirieren, überraschen – das ist Retail. Die Branche spiegelt Träume und Bedürf-nisse, verleitet mit Farben, Formen, Musik, Gerüchen und Geschmäcker zu neuen Erlebnissen und lässt staunen. Solche Momente zu erzeugen ist aus dem Detailhandel nicht mehr wegzu-denken. Menschen möchten Neues erleben und dabei etwas Gutes tun. Natürlich wollen Kund:innen manchmal auch einfach nur einkaufen. Doch Einkaufen soll Spass machen und mit einem gewissen Wow-Faktor überraschen und begeistern. Für solche frischen Inputs lohnt es sich, die ORNARIS Bern zu besuchen – der Inspirations-Plattform und dem Branchentreffpunkt des Detailhandels, die vom 14. bis 16. August 2022 wieder in gewohnter Grösse auf dem BER-NEXPO-Gelände stattfindet.

Neue Player und etablierte Labels

Das Angebot an der ORNARIS Bern 2022 ist vielfältig wie eh und je, mit Fokus auf den ausge-stellten Produkten, von Newcomer bis Bestseller. Denn die ORNARIS bleibt die Businessplatt-form für etablierte Branchengrössen, die in acht Bereiche gegliedert sind. Mit «O-Trends», «O-Starter» und «Fresh Ideas & Design» bietet sie auch gezielt jungen Unternehmen und Desig-ner:innen eine Bühne, sich dem Markt zu präsentieren. Wieder mit dabei sind auch grosse Aus-stellende, die mit ihren Themenwelten das Publikum in Bann ziehen werden.

Nebst dem perfekten Einkaufserlebnis bewegt sich der Detailhandel immer weiter zu einer Platt-form der Information, des Vergleichs und der Inspiration. Zudem wünschen sich Verbraucher:in-nen zunehmend ein positives Gefühl bei den Dingen, mit denen sie sich umgeben. Sie möchten abschalten, sich aber dennoch bewusst für Produkte entscheiden. Sie lassen sich über Preise oder durch die Qualität leiten und sind zu Recht anspruchsvoller geworden. Letztendlich kaufen sie heute ein Produkt, wenn vieles stimmt: Herkunft, Herstellung, Materialien oder Sozialverträg-lichkeit. Der Handel hat das erkannt und bedient die Kundenwünsche etwa mit lokal produzier-ten, recyclingfähigen und Produkten aus Fair-Trade-Projekten. Deshalb setzt die ORNARIS Bern weiterhin auf das bewährte «Swiss Made»-Label, das Produkte deklariert, wenn 60% der Produktionskosten in der Schweiz anfallen. Dieses Swiss-Made-Signet erleichtert den Fachbe-suchenden die Suche nach lokalen Produkten.

Neues Format: Chosen for you

Erstmals präsentiert die ORNARIS Bern diesen August das Format «chosen for you». Kura-tierte, produkteübergreifende Zonen, welche als Inspiration für Cross-Selling und Sortimentsge-staltung dienen und damit Ideen geben sollen, wie spannende Zusatzverkäufe mit dem definier-ten Warensegment kombinierbar sind. Es erwartet die Fachbesuchenden eine Auswahl der ak-tuellsten, trendigsten und überraschendsten Produkte; eine Selektion der Must-Haves der be-vorstehenden Saison. Diese verspricht erfolgreich zu werden: «Die beiden grossen Hallen sind ausgebucht, was in dieser jetzigen Zeit als starkes Zeichen für Ausstellende und Fachbesu-chende betrachtet werden kann», sagt Messeleiterin Juliette Keller.

Pressedienst
01. - 05. Februar 2023
Mi - So

Spielwarenmesse Nürnberg

Die ideale Platt­form für inter­nationale Geschäfts­beziehungen.
03. - 07. Februar 2023
Fr - Di

Home of Consumer Goods Frankfurt

Die drei internationalen Leitmessen Ambiente, Christmasworld und Creativeworld finden zukünftig zeitgleich zu einem Termin in Frankfurt statt.
12. - 14. Februar 2023
So - Di

ORNARIS Bern

Vom 12. bis 14. Februar 2023 wird die ORNARIS als Mekka der Schweizer Detailhandelsbranche zahlreiche Facheinkäufer nach Bern locken. Die Messe bietet zehn Ausstellerbereiche und spannende Sonderschauen.
03. - 05. März 2023
Fr - So