Inspiration
06. März 2024

Fünf Bücher sind für den Kinder- und Jugendbuchpreis nominiert

Ein Jugendroman, zwei Bilderbücher, ein Sachbuch und eine Graphic Novel sind für den Schweizer Kinder- und Jugendbuchpreis 2024 nominiert. Der Preis wird am 11. Mai im Rahmen der Solothurner Literaturtage verliehen.
«Fürchten lernen» von Nando von Arb hat es auf die Shortlist des Kinder- und Jugendbuchpreises geschafft. (Bild: zVg)

Das sind die fünf Nominierten: Im textlosen Bilderbuch des Illustrators «Alula – Garten/Urwald» des Illustrators Reto Crameri wird ein Gartenschlauch zu einer Riesenschlange, Wäscheklammern werden zu Krokodilen und ein Spiel im Garten zu einer fantastischen Urwaldexpedition. Im Bilderbuch «Collections» gehen Victoire de Changy (Text) und Fanny Dreyer (Illustration) der Frage nach, warum wir so gerne sammeln. In der Graphic Novel «Füchten lernen» von Nando von Arb inszeniert der Erzähler «mutig und brutal ehrlich» seine von Angststörungen und Panikattacken geprägte Kindheit und Jugend, wie es in einer Mitteilung heisst. «Insektorama» von Lisa Voisard funktioniert als kindgerechtes Sachbuch oder erstes Bestimmungsbuch. Und im Jugendroman «Kurz vor dem Rand» von Eva Rottmann werden aktuelle Themen wie Geschlechternormen oder psychische Krankheiten aus der Sicht der 17-jährigen Ari verhandelt.

Die fünf nominierten Bücher böten «alle ein ästhetisches Erlebnis von hoher Qualität», schreibt Jurypräsidentin Nadège Coutaz zur Shortlist. Die Bücher erschafften «ihr je eigenes Universum, in die sie junge Menschen mit ausdrucksstarken Bildern oder durch die einfache Kraft der Worte mitnehmen». Die Fachjury hat die Shortlist aus über 140 eingereichten Werken zusammengestellt.

Der Preis geht jedes Jahr an ein aktuelles, herausragendes Werk der Schweizer Kinder- und Jugendliteratur und ist mit insgesamt 20'000 Franken dotiert. Die öffentliche Preisverleihung findet am Samstag, 11. Mai 2024, um 15 Uhr im Rahmen der Solothurner Literaturtage statt.

Der Preis wird vom Schweizer Buchhändler- und Verleger-Verband SBVV, vom Schweizerischen Institut für Kinder- und Jugendmedien SIKJM und von den Solothurner Literaturtagen getragen.

www.schweizerkinderbuchpreis.ch

pd/mos
14. - 15. Mai 2024
Di - Mi

Einkaufsmesse Spiele 2024 Buchzentrum, Hägendorf

Besuchen Sie die markenübergreifende Einkaufsmesse und informieren Sie sich über aktuelle Trends und Neuheiten. An der Einkaufsmesse für Spiele präsentiert das Buchzentrum die Neuheiten des Frühjahrs von KOSMOS, Pegasus, Ravensburger, Unique Gaming Partners, moses, Simba / Dickie und zahlreichen weiteren bekannten Marken.
17. - 19. August 2024
Sa - Mo

ORNARIS Bern

Die ORNARIS setzt sich im Jahr 2024 mit dem Trend HANDMADE auseinander. In einer Sonderzone werden Ausstellende einen Teil der Produktion transparent darstellen.