Inspiration
22. Dezember 2021

Nordstil Village präsentiert markenübergreifende PoS-Trends

Vom 15. bis 17. Januar 2022 möchte die Nordstil in Hamburg wieder für frischen Wind im neuen Geschäftsjahr sorgen. Im Village können die Besucher dann wieder neue Produkte entdecken und Tipps für ihre Inszenierung am Point of Sale einholen.
Im Village auf der Winter-Nordstil können Besucher die Trends für die kommende Saison und im Bereich Warenpräsentation entdecken. (Bild: Messe Frankfurt/Jean-Luc Valentin)

Zur kommenden Winter-Ausgabe der Nordstil haben sich im Village Sonderareal zehn Aussteller im Rahmen einer Gemeinschaftspräsentation zusammengetan, um Händlern aktuelle Trends im Bereich Warenpräsentation sowie ausgewählte Produkthighlights aus ihren Sortimenten zu zeigen. So gewinnen Besucher hier einen Einblick in das Zusammenwirken unterschiedlicher Marken und erfahren, wo von Synergien profitiert werden kann. Für ein stimmiges Gesamtkonzept am PoS sind dabei nicht immer aufwendige Installationen notwendig, vielmehr brauche es leicht umsetzbare, kreative und effiziente Gestaltungsansätze, so die Veranstalter. Diese veranschaulichen dann Marken wie Gift Company, Good Old Friends oder ppd Paperproducts Design. Und auch für den persönlichen Austausch und das Networking hierzu bietet das Village verschiedene Gelegenheiten. Da die A-Hallen des Hamburger Messegeländes nicht mehr durch das Impfzentrum belegt sind, befindet sich das Village auf der kommenden Nordstil in der Halle A3.

„Zehn starke Marken voller Ideen und mit neuen Kollektionen gebündelt an einem Ort – gerade in Zeiten wie diesen ist es sehr wichtig, als Unternehmen zusammenzuhalten. Mit dem Village ermöglichen wir Besuchern eine kurze Auszeit vom Messetrubel, präsentieren dabei unsere neuen Produkte und regen den interaktiven Austausch zwischen Kunden und Unternehmen an. Produkte und Markenwelten wieder mit allen Sinnen zu erleben und vor allem Menschen persönlich zu begegnen – die vergangenen Monate haben uns gezeigt, wie wichtig gerade dieser direkte Austausch untereinander ist und dass alle digitalen Formate lediglich eine Ergänzung dazu darstellen. Daher freuen wir uns ganz besonders, Freunde, Kunden und Geschäftspartner im kommenden Januar auf der Nordstil wiederzutreffen“, betont Tobias Pommerich, Marketing Director bei ppd Paperproducts Design.

Pressedienst
24. - 25. März 2024
So - Mo

INNOPAP@Home Aarburg

An diesen beiden Tagen haben Besucher die Gelegenheit, sich über Neuheiten, Trends und Entwicklungen zu informieren und beraten zu lassen – gebündelt, kompakt und übersichtlich an einem Ort. Aussteller verschiedener Marken präsentieren ihre Neuheiten, Schnelldreher und Bestseller.
14. - 15. Mai 2024
Di - Mi

London Stationery Show London

The ultimate destination for arts, crafts, writing and paper buyers.
18. - 20. August 2024
So - Di

ORNARIS Bern

Die Schweizer Fachmesse für Konsumgüter.
16. - 19. Oktober 2024
Mi - Sa

Insights-X Nürnberg

Internationale Fachmesse für die Bereiche Papier-, Büro-, Schreibwaren (PBS), Schulzubehör und Taschen.