Inspiration
19. Dezember 2023

Special Interest Ethical Style: 374 Aussteller sind dabei

Nachhaltigkeit wird für immer mehr Konsument*innen ein wichtiges Kaufkriterium. Damit steht das Thema auch für den Handel auf der Agenda. Doch das Feld ist weit und die Fülle an Produkten unübersichtlich. Orientierung gibt das Programm Ethical Style des Leitmesse-Trios der Konsumgüterbranche, Ambiente, Christmasworld und Creativeworld. Welche Aussteller und Produkte 2024 ins Programm aufgenommen wurden, steht nun fest.
Das Ethical-Style-Label erleichtert es dem Handel, umweltfreundlich und sozialverträglich produzierte Waren zu beschaffen. (Bild: zVg)

Insgesamt 374 Aussteller der Ambiente, Christmasworld und Creativeworld dürfen 2024 das Etikett Ethical Style tragen: Eine unabhängige Jury internationaler Experten hat alle Einsendungen geprüft und für das Special Interest kuratiert. Das Ethical-Style-Label ist jeweils für drei Jahre gültig.

Zu den bereits bestehenden Teilnehmenden des Programms kommen für den kommenden Messezyklus insgesamt 176 weitere hinzu, die sich künftig dem Handel als nachhaltig arbeitende Unternehmen vorstellen dürfen. Die Ambiente präsentiert 140 neu jurierte Aussteller, auf die Christmasworld entfallen 21 und auf die Creativeworld 15 Neuzugänge.

Unternehmen können sich sowohl mit einzelnen Produkten, als auch mit Produktlinien oder als ganzes Unternehmen für die Jurierung anmelden. Das Special Interest berücksichtigt unterschiedliche Aspekte der Nachhaltigkeit wie umweltfreundliche und kreislauffähige Materialien, ressourcenschonende Herstellungsverfahren, handwerkliche Fertigung, die Traditionen bewahrt, ebenso wie zukunftsorientierte Produkte und Verfahren und sozialverträgliche Arbeitsbedingungen.

Orientierung für den Handel

Der Handel findet Orientierung in der Online-Ausstellersuche, wo man nach dem Special Interest filtern kann; ausserdem macht ein Ethical-Style-Label am Messestand kuratierte Aussteller kenntlich. 2024 wird es zwei Ethical-Style-Spots geben, die eine Produktauswahl aller drei Messen gemeinsam unter einem Dach attraktiv präsentieren. All dies erleichtert es dem Handel, umweltfreundlich und sozialverträglich produzierte Waren zu beschaffen.

Die Ambiente, Christmasworld und Creativeworld finden auch zukünftig zeitgleich auf dem Frankfurter Messegelände statt:

  • Ambiente/Christmasworld: 26. bis 30. Januar 2024
  • Creativeworld: 27. bis 30. Januar 2024

pd

24. - 25. März 2024
So - Mo

INNOPAP@Home Aarburg

An diesen beiden Tagen haben Besucher die Gelegenheit, sich über Neuheiten, Trends und Entwicklungen zu informieren und beraten zu lassen – gebündelt, kompakt und übersichtlich an einem Ort. Aussteller verschiedener Marken präsentieren ihre Neuheiten, Schnelldreher und Bestseller.
14. - 15. Mai 2024
Di - Mi

London Stationery Show London

The ultimate destination for arts, crafts, writing and paper buyers.
18. - 20. August 2024
So - Di

ORNARIS Bern

Die Schweizer Fachmesse für Konsumgüter.
16. - 19. Oktober 2024
Mi - Sa

Insights-X Nürnberg

Internationale Fachmesse für die Bereiche Papier-, Büro-, Schreibwaren (PBS), Schulzubehör und Taschen.