Inspiration
27. Oktober 2021

TrendSet knüpft im Januar an Pilotmesse an

Die Konsumgüterbranche trifft sich vom 8. bis 10. Januar 2022 wieder in München bei der ersten Messe für Interiors, Inspiration und Lifestyle. Damit knüpft sie an die Pilotmesse im Sommer nach dem Lockdown an und präsentiert sich wieder als Trend-, Order und Networking-Plattform für Fachbesucher und Aussteller.
Die TrendSet im Januar 2022 bietet als erste Messe des Jahres der Interior & Lifestyle-Branche eine Plattform zum Netzwerken, Ordern und Entdecken. (Bild: TrendSet)

Im Frühjahr ist es wieder soweit und die TrendSet vereint als Messe namhafte Aussteller, wichtige Hersteller und Labels sowie eine durchdachte Sortimentsvielfalt für den Interiors & Lifestyle-Bereich. Vom 8. bis 10. Januar zeigt die Winter-Ausgabe wieder die kommenden Trends und Neuheiten in Sachen Wohnen, Essen, Freizeit und Schenken für Frühjahr/Sommer 2022 sowie Ostern 2022. Schon jetzt seien mit etwa 700 Ausstellern viele Hallen ausgebucht, wie der Veranstalter betont. So bietet die TrendSet Winter bereits in der ersten Woche des neuen Jahres sowohl dem Einzelhandel als auch Grosseinkäufern, Onlinehändlern sowie Hotellerie und Gastronomie eine Plattform zum Entdecken, Inspirieren, Austauschen und Ordern.

Pressedienst
01. - 05. Februar 2023
Mi - So

Spielwarenmesse Nürnberg

Die ideale Platt­form für inter­nationale Geschäfts­beziehungen.
03. - 07. Februar 2023
Fr - Di

Home of Consumer Goods Frankfurt

Die drei internationalen Leitmessen Ambiente, Christmasworld und Creativeworld finden zukünftig zeitgleich zu einem Termin in Frankfurt statt.
12. - 14. Februar 2023
So - Di

ORNARIS Bern

Vom 12. bis 14. Februar 2023 wird die ORNARIS als Mekka der Schweizer Detailhandelsbranche zahlreiche Facheinkäufer nach Bern locken. Die Messe bietet zehn Ausstellerbereiche und spannende Sonderschauen.
03. - 05. März 2023
Fr - So