Büro / Technik
09. Oktober 2020

DURABLE Monitor Halter erhalten das IGR-Zertifikat «Ergonomisches Produkt»

Das Institut für Gesundheit und Ergonomie (IGR) hat den Monitorhalterungen das Prüfsiegel «Ergonomisches Produkt» verliehen. Das IGR bestätigt damit eine positive Wirkung auf die Gesundheit, das Wohlbefinden und die Leistungsfähigkeit am Arbeitsplatz.

In einer digital geprägten Welt, in der Menschen am Arbeitsplatz, im Homeoffice und in der Freizeit immer mehr Zeit am Computer verbringen, sind Lösungen für effiziente und ergonomische Bildschirmarbeit gefragt. Neben der richtigen Wahl von Schreibtisch und (Büro-)Stuhl ist die Positionierung des Monitors entscheidend, um optimal arbeiten zu können und Gesundheitsproblemen wie Kopf-, Rücken- und Nackenschmerzen vorzubeugen.

Effizient durch Ergonomie
Rückenschmerzen sind der häufigste Grund für krankheitsbedingte Ausfälle am Arbeitsplatz. Falsch positionierte Computerbildschirme sind oftmals ausschlaggebend. Nicht jeder hat die Möglichkeiten, seinen Bildschirmarbeitsplatz ergonomisch zu möblieren. DURABLE bietet mit seinem Monitorhalter Sortiment eine einfach umzusetzende und für jeden Mitarbeiter individualisierbare Lösung.
Anwender haben die Wahl zwischen verschiedenen Halterungsmodellen am Tisch, wie etwa einer Tischdurchführung oder Tischklemme – auch Wandhalterungen werden angeboten. Je nach Modell können beispielsweise ein schwenkbarer Monitor, ein Monitor und ein Tablet oder zwei Monitore befestigt werden. Die Monitore können – je nach Halterausführung – in ein Hoch- oder Querformat und in verschiedenen Winkeln rotiert und geneigt werden. Die Höhe ist bei allen stufenlos einstellbar.

Optimal für Modern Work Umgebungen
Dank der individuellen Einstellmöglichkeiten und der unkomplizierten Bedienbarkeit sind die DURABLE Monitor Halterungen Made in Germany ideal in unterschiedlichen Modern Work Umgebungen einsetzbar. Beim Desk Sharing beispielsweise reichen ein paar Handgriffe aus, um den Bildschirm perfekt für den jeweiligen Nutzer einzustellen. Die innovativen Halterungen können platzsparend entweder per Tischklemme, -durchführung oder Wandhalterung befestigt werden. So bleibt mehr Arbeitsfläche und der Schreibtisch kann beim Nutzerwechsel besser aufgeräumt und gereinigt werden.
Bei Sitz-/Steharbeitsplätzen ermöglichen die Halterungen eine sofortige Anpassung der Monitorpositionierung, denn neben der Höhe ist auch der Neigungswinkel entscheidend für den perfekten Blickwinkel.

Hintergrundwissen: Wie erhält man ein IGR-Zertifikat?
Dazu muss eine Reihe von klaren Kriterien erfüllt werden. Deshalb sind die IGR-Zertifikate auch besondere Gütesiegel. Im Arbeitsbereich Produktprüfung werden Produktentwicklungen, die ergonomische Verbesserungen in Produktions- oder Büroumgebungen zum Ziel haben getestet. Ein weiterer Schwerpunkt ist der individuelle Gesundheitsbereich, hier reicht die Bandbreite von Schlafsystemen über spezielle ergonomische Produkte für Kinder bis zu Anwendungen in Haushalt und Garten. Diese Produkttests bestehen immer aus einer Prüfung nach DIN 33419 / EN ISO 15537 und einem umfangreichen Praxistest. Unternehmen können vom IGR als Partner der „Initiative gesünder arbeiten“ zertifiziert werden. Dabei wird ihr Engagement bei der nachhaltigen Erhaltung und Verbesserung der Gesundheit ihrer Mitarbeiter beurteilt.

Pressedienst / Caroline Garcia
16. - 18. Januar 2022
So - Di

O-DAYS | presented by ORNARIS Bern

Im Januar 2022 werden die O-DAYS | presented by ORNARIS, anstelle der regulären ORNARIS, auf dem BERNEXPO-Gelände in Bern stattfinden. 
02. - 06. Februar 2022
Mi - So

Spielwarenmesse Nürnberg

Die ideale Platt­form für inter­nationale Geschäfts­beziehungen
06. - 08. Oktober 2022
Do - Sa

Insights-X Nürnberg

Die Fachmesse für Papier-, Büro- und Schreibwaren (PBS)