Handel / Politik
Das Steuer fest im Griff: Zentralpräsident Thomas Köhler ist mit dem VSP auf Kurs und hat im Rahmen der diesjährigen Branchentagung Mitte Juni in Thun zur 99. Delegiertenversammlung des Verbandes eingeladen. (Bild: vb)
20. Juni 2018

Austausch zwischen Branchenfreunden am wichtigsten Anlass des Jahres

Direkt am See mit inspirierender Aussicht auf die Berge trafen sich letztes Wochenende 150 Interessierte zum diesjährigen Branchenanlass in Thun. Die Tagung bot viele Möglichkeiten, sich zu informieren und mit Kolleginnen und Kollegen auszutauschen. Wer war dabei? Ausgewählte Impressionen finden Sie in der Bildergalerie.

Das traditionelle Branchentreffen vom Verband Schweizer Papeterien und Spielwarendetaillisten (VSP), der Einkaufsgenossenschaft PEG sowie PBS und Grusskarten Schweiz lockte letztes Wochenende 150 Interessierte nach Thun. Am Freitag, 15. Juni 2018 fanden die Generalversammlungen von VSSD, PEG sowie von PBS und Grusskarten Schweiz statt. Am Samstagmorgen folgte das Forum der PEG mit dem bekannten Schweizer Schriftsteller Rolf Dobelli und am Nachmittag die 99. Delegiertenversammlung des VSP.
Zentralpräsident Thomas Köhler bedankte sich bei den Mitgliedern und Gästen, dem OK und den Sponsoren für die grosszügige Unterstützung des Anlasses und zeigte sich über die angenehme Zusammenarbeit erfreut. Die nächste Delegiertenversammlung des VSP findet im Frühjahr 2019 in Basel statt, dem Gründungsort des Verbandes.

Einen ausführlichen Bericht zu den verschiedenen Veranstaltungen finden Sie in Kürze online auf www.haptik.ch und im Fachmagazin haptik.ch Nr. 5, das am 13. Juli erscheint.

Vanessa Borer
Die VSP-Geschäftsleitung an der DV 2018 v.l.n.r.: Benedikt Koch (Sekretär), Nadja Zeller (BBK), Martha Arnold (Vize-Präsidentin), Jürg Bruhin (neuer VSSD-Präsident), Silvia Linder (Finanzen) und Thomas Köhler (Zentralpräsident).
Im Bild (v.l.n.r.): Jürg Bruhin, neuer VSSD-Präsident; Francesca Gysin, Leitung Ausbildung; Martin Detterbeck, Kassier; Brigitte Carlyle, ehemalige Präsidentin; und Gody Wernli, Aktuar.
«Habakuk?»: Peter Bhend, Ehrenmitglied des VSP (rechts im Bild), kann sich mit dem Namen haptik.ch (noch) nicht anfreunden. Im Gepäck hatte er die Festschrift zum 100-Jahr-Jubiläum des Verbandes Bernischer Papeterien, verfasst von Jürg Kühni, Cartoonist und ehemaliger Chefredaktor der Fachzeitschrift Papeterie+Büro. Links im Bild: Thomas Isenegger, Druckingenieur bei Isenegger Papeterie GmbH.
Beim gemütlichen Apéro im Resort Deltapark Gwatt bei Thun am Freitagabend: Heiko Finkbeiner, Country Manager bei Lempen AG; Walter Nozza, Sales Director Retail bei Pagani Pens und Erich Putzi, Präsident Sektion Ostschweiz und Inhaber von Maggi Papeterie + Buchhandlung in Illanz sowie J.F. Pfeiffer Chur AG.
Thomas Köhler, VSP-Zentralpräsident; und Daniel Zeller, Mitglied der Geschäftsleitung von Waser+Co. AG im Gespräch.
Martha Arnold, Vize-Präsidentin des VSP, unterhält sich mit Peter Rub, Gründer und Verwaltungsratspräsident von rubmedia. Als Kommunikationspartner hat rubmedia für den VSP Anfang 2018 ein crossmediales Konzept erarbeitet und unter der neuen Marke «haptik.ch» ein umfangreiches Webportal, einen wöchentlichen E-Mail-Newsletter und ein gedrucktes Fachmagazin lanciert.
An der 99. Delegiertenversammlung des VSP mit seiner Fachsektion VSSD informierte Zentralpräsident Thomas Köhler die Mitglieder und Gäste über das aktuelle Verbandsgeschehen und gab einen Ausblick in zukünftige Aktivitäten.
Vize-Präsidentin Martha Arnold präsentierte den aktuellen Stand rund um das Projekt Content Marketing.
Caroline Garcia, Objektleiterin von «haptik.ch» bei rubmedia, zeigte an der VSP-Delegiertenversammlung nebst den Titelseiten des Fachmagazins «haptik.ch» auch den umfassenden Serviceteil von www.haptik.ch. Dieser umfasst einen Stellenmarkt inklusive Lehrabgängerbörse, eine Agenda, ein Fachwörterbuch in vier Sprachen sowie das Verzeichnis für Lieferanten, Produkte und Marken.
An der Generalversammlung der Einkaufsgenossenschaft PEG am Freitag, 15. Juni 2018 in Thun interviewte Christoph Clavadetscher (Präsident des Verwaltungsrates der PEG, im Bild links) Martin Kelterborn, welcher ab 1. September 2018 als neuer CEO der Offix Holding AG durchstartet.
Der bekannte Schweizer Schriftsteller Rolf Dobelli verblüffte das Publikum am beliebten PEG-Forum mit spannenden Beispielen aus seinem Buch «Die Kunst des klaren Denkens».
Am Samstagabend trafen sich die Kolleginnen und Kollegen der PBS-Branche zu einem exquisiten Galadiner mit Live-Musik.
Die Berner Sektion war für die Organisation des PBS-Grossanlasses verantwortlich. Im Bild: Franziska Rindlisbacher, Inhaberin Papeterie Liselotte; Rita Brodmann, Präsidentin der VSP-Sektion Bern und Solothurn West sowie Inhaberin Brodmann City Service AG; Heinz Banholzer, OK-Leiter sowie Geschäftsleiter und Teilinhaber von Jenny + Banholzer AG. Ebenfalls im OK-Team: Gerhard Pfander, Papeterie Pfander; Rolf Marti und Benedikt Koch, VSP-Sekretär. (Bilder Branchentagung: vb)
08. - 12. Februar 2021
Mo - Fr

swiss sourcing days - winter edition Online

Die "winter edition" findet als rein virtuelle Messe statt. In einem digitalen Showroom werden die Neuheiten der PBS-Sortimentsbereiche präsentiert.
07. - 09. März 2021
So - Di

O-TRENDS DIGITAL Bern

Nach corona-bedingter Absage der O-DAYS | presented by ORNARIS launcht die Veranstalterin das virtuelle Format O-TRENDS DIGITAL. Aussteller präsentieren ihre Neuheiten über die sozialen Medien der ORNARIS Community.
25. April - 08. Mai 2021
So - Sa

INNOPAP on tour

Innovativ, frisch und persönlich: Die INNOPAP «on Tour» an sechs Standorten in der Schweiz.