Handel / Politik
22. Oktober 2021

Bis zu acht Prozent Preiserhöhungen bei The Navigator Company

Die Navigator Company, Hersteller unter anderem der Marken Navigator, Inacopia und Pioneer, hat angekündigt, dass die Preise für ungestrichenes holzfreies Papier in allen Märkten ab dem 1. November erneut um bis zu acht Prozent erhöht werden.

Navigator werde ausserdem gezwungen sein, für alle Produkte und Marken in allen Märkten einen ausserordentlichen Aufschlag von 50 Euro pro Tonne für Sendungen ab dem 1. November und mindestens für die nächsten Monate zu erheben, heisst es in der Mittelung des Unternehmens. Die Anwendung und Höhe dieses Zuschlags werde regelmässig auf der Grundlage der Entwicklung der Marktbedingungen überprüft werden.

Man habe die Entwicklung der wichtigsten Geschäftsfaktoren beobachtet und reagiert, indem im Laufe des Jahres 2021 schrittweise Preiserhöhungen vorgenommen wurden, die sowohl auf die wachsende Nachfrage nach den Marken als auch auf den starken Anstieg der variablen Kosten im Laufe des Jahres abgestimmt sind (beginnend mit Fasern und dann auf alle Chemikalien, Verpackungen, Logistik, Energie und Kohlenstofflizenzen ausgedehnt). Nach den Fasern sind die Energiekosten in der Regel der zweitgrösste Inputfaktor für die Papierherstellung – und sie haben sich mehr als verdreifacht, teilte der Hersteller mit.

Gleichzeitig hätten sich die Preise für CO2-Lizenzen verdoppelt, und auch die Logistikkosten seien in mehreren Schritten auf mehr als das Doppelte gestiegen. „All diese plötzlichen Erhöhungen haben erhebliche strukturelle Auswirkungen auf die Kostenstruktur der Branche, die voraussichtlich mehrere Monate andauern werden“, so Navigator in seiner Mitteilung.

Pressedienst
23. - 27. November 2021
Di - Sa

Berufsmesse Zürich Zürich

Der Treffpunkt für Berufswahl, Grund- und Weiterbildung.
16. - 18. Januar 2022
So - Di

O-DAYS | presented by ORNARIS Bern

Im Januar 2022 werden die O-DAYS | presented by ORNARIS, anstelle der regulären ORNARIS, auf dem BERNEXPO-Gelände in Bern stattfinden. 
29. Januar - 01. Februar 2022
Sa - Di

Paperworld Frankfurt

Auf der Paperworld in Frankfurt am Main kommen alle Trends und Neuheiten aus der Branche an einem Ort zusammen. Mit ihrer einzigartigen Produktvielfalt ist die Paperworld ein wichtiger Branchentreffpunkt und Impulsgeber für die PBS-Branche.