Handel / Politik
19. Februar 2024

Die Konsumentenstimmung erholt sich - von tiefem Niveau aus

Die Konsumentenstimmung in der Schweiz hat das Tief des vergangenen Herbsts hinter sich gelassen. Die Konsumenten bleiben aber bei grösseren Anschaffungen zurückhaltend.
Die Konsumentinnen und Konsumenten erwarten für die kommenden Monate eine gewisse Entspannung ihrer persönlichen finanziellen Lage. (Symbolbild Pixabay)

Im Januar ist der Index der Konsumentenstimmung den dritten Monat in Folge gestiegen. Mit −41 Punkten liegt er deutlich über dem Wert von Oktober 2023 (−53 Punkte). Das Niveau von Januar 2023 (−35 Punkte) wurde jedoch noch nicht wieder erreicht, das schreibt das Staatssekretariat für Wirtschaft Seco in einer Mitteilung.

Am deutlichsten haben sich in den vergangenen drei Monaten die Erwartungen für die zukünftige Wirtschaftsentwicklung aufgehellt (Indexstand: –28 Punkte). Auch rückblickend wurde die Entwicklung der Wirtschaft sukzessive positiver beurteilt. Nach aktueller Einschätzung der befragten Konsumentinnen und Konsumenten dürfte der konjunkturelle Tiefpunkt somit überschritten worden sein. Passend dazu hat sich die Einschätzung des Arbeitsmarkts nicht weiter eingetrübt.

Des Weiteren erwarten die Befragten für die kommenden Monate eine gewisse Entspannung ihrer persönlichen finanziellen Lage (–40 Punkte). Und sie blicken zuversichtlicher auf die kurzfristige Preisentwicklung: Der Teilindex zur erwarteten Preisentwicklung in den kommenden zwölf Monaten ist seit Oktober deutlich zurückgegangen und nähert sich langsam dem Wert im Januar 2023 an.

Demgegenüber hat sich die Einschätzung der Befragten bezüglich ihrer vergangenen finanziellen Lage (–59 Punkte) und der Preisentwicklung in den vergangenen Monaten wenig verändert. Betreffend ihre Neigung zu grösseren Anschaffungen (–38 Punkte) äussern sich die Befragten weiterhin zurückhaltend

pd/mos
14. - 15. Mai 2024
Di - Mi

Einkaufsmesse Spiele 2024 Buchzentrum, Hägendorf

Besuchen Sie die markenübergreifende Einkaufsmesse und informieren Sie sich über aktuelle Trends und Neuheiten. An der Einkaufsmesse für Spiele präsentiert das Buchzentrum die Neuheiten des Frühjahrs von KOSMOS, Pegasus, Ravensburger, Unique Gaming Partners, moses, Simba / Dickie und zahlreichen weiteren bekannten Marken.
17. - 19. August 2024
Sa - Mo

ORNARIS Bern

Die ORNARIS setzt sich im Jahr 2024 mit dem Trend HANDMADE auseinander. In einer Sonderzone werden Ausstellende einen Teil der Produktion transparent darstellen.