Handel / Politik
13. August 2023

GfK Markt Monitor des Schweizer Detailhandels per Juni 2023

Der GfK Markt Monitor des Schweizer Detailhandels liegt per Ende Juni 2023 mit 1.7% im Plus gegenüber dem Halbjahr 2022, begünstigt durch das Wachstum in Food- und Nearfood von 3.3%. Nonfood zeigt sich leicht rückläufig mit einem Minus von 0.7%.

Alle Non-Food-Märkte weisen im ersten Halbjahr einen Rückgang aus. Die Regulierung in den Märkten wird fortgeführt und unterschiedliche Einflussfaktoren wie Krieg, Energie, Klima, Preisdruck, Lagerüberbestände sowie die Inflation prägen das erste Halbjahr 2023. Gemäss Bundesamt für Statistik (BFS) liegt die Teuerung im Monat Juni 2023 bei plus 1.7%.

Haushalt/Wohnen liegt per Ende Juni 2023 knapp unter pari. Kochgeschirr und Haushaltaufbewahrung liegen erneut im Trend, der Bereich Gartenmöbel hingegen verzeichnet im Halbjahr 2023 wetterbedingt die grössten Rückläufe.

Spielwaren und Sport entwickeln sich grösstenteils rückläufig. Trotzdem erfreuen sich Warengruppen wie Rennräder, Radsporthartwaren, Sportrucksäcke und Sporternährung sowie Wasserporthartwaren vermehrter Nachfrage; letztere wetterbedingt vor allem im Monat Juni. Wenn auch etwas abgeflacht liegt das Teilsegment Reisen weiter im Trend: Per Ende Juni 2023 erreicht das Teilsegment Reisegepäck das Niveau vor der Pandemie. 

Heimelektronik zeigt sich leicht rückläufig: Notebooks, Flachbildfernseher, Computer, Klimaanlagen und Ventilatoren verlieren am meisten. Doch es gibt auch Gewinner: Durch die vermehrte Reisetätigkeit entwickelt sich der Bereich Photo im ersten Halbjahr positiv und auch Telecom erreicht aufgrund der schlechten Verfügbarkeit im Vorjahr einen Zuwachs.

Beeinflusst durch die zu nassen und kalten Frühlingsmonate zeigt sich DIY im ersten Halbjahr 2023 in den meisten Bereichen rückläufig. Der Monat Juni hingegen verläuft aufgrund des warmen Wetters in vielen Teilbereichen sehr positiv.

Das Online-Shopping bleibt konstant im Trend und erreicht per Ende März kumuliert ein Wachstum von rund 3%.

Pressedienst
Downloads
14. - 15. Mai 2024
Di - Mi

Einkaufsmesse Spiele 2024 Buchzentrum, Hägendorf

Besuchen Sie die markenübergreifende Einkaufsmesse und informieren Sie sich über aktuelle Trends und Neuheiten. An der Einkaufsmesse für Spiele präsentiert das Buchzentrum die Neuheiten des Frühjahrs von KOSMOS, Pegasus, Ravensburger, Unique Gaming Partners, moses, Simba / Dickie und zahlreichen weiteren bekannten Marken.
17. - 19. August 2024
Sa - Mo

ORNARIS Bern

Die ORNARIS setzt sich im Jahr 2024 mit dem Trend HANDMADE auseinander. In einer Sonderzone werden Ausstellende einen Teil der Produktion transparent darstellen.