Handel / Politik
07. Februar 2018

Innopap: Rundgang mit 70 Marken

Die Innopap zeigte auch dieses Jahr eine vielfältige Auswahl an Papeterie-, Büro-, IT- und Peripherieartikeln. Rund 70 Marken waren an der Messe von Ecomedia, Papedis und Oridis in Windisch zu sehen.

Die Innopap lässt sich als grosse Papeterie voller Innovationen beschreiben, angereichert mit Angeboten zu Themen wie Verkaufsfördergespräche, Design oder Stilberatung. Das Motto 2018 lautete: mehr Trends, mehr Inspiration, mehr Rabattaktionen und nicht zuletzt mehr Umsatz. Neu war die Messehalle so konzipiert, dass Besucherinnen und Besucher die Aussteller im Rundgang erleben können. Die Neuheiten-Welt im Eingangsbereich bot sich an, um Trends selber auszuprobieren. Im Bistro, im Zentrum der Halle, haben sich Händler und Kunden in sympathischer Atmosphäre austauschen können.

«Gemeinsam für Schweizer Büroprodukte» haben sich an der Innopap die Hersteller Biella, Elco, Kolma und Spichtig stark gemacht. Caran d’Ache, das fünfte Mitglied der BüroSuisse-Gruppe, wird an den swiss sourcing days in Suhr präsent sein.

 

01. - 05. Februar 2023
Mi - So

Spielwarenmesse Nürnberg

Die ideale Platt­form für inter­nationale Geschäfts­beziehungen.
03. - 07. Februar 2023
Fr - Di

Home of Consumer Goods Frankfurt

Die drei internationalen Leitmessen Ambiente, Christmasworld und Creativeworld finden zukünftig zeitgleich zu einem Termin in Frankfurt statt.
12. - 14. Februar 2023
So - Di

ORNARIS Bern

Vom 12. bis 14. Februar 2023 wird die ORNARIS als Mekka der Schweizer Detailhandelsbranche zahlreiche Facheinkäufer nach Bern locken. Die Messe bietet zehn Ausstellerbereiche und spannende Sonderschauen.
03. - 05. März 2023
Fr - So