Handel / Politik
Bild: pixabay.com
17. August 2018

Kolma AG weitet Geschäftstätigkeit nach Deutschland und den Beneluxländern aus

Die Kolma AG weitet ihre Geschäftstätigkeit nach Deutschland und den Beneluxländern aus. Kores Deutschland GmbH wird neue Generalvertreterin.

Per 1. September 2018 erfolgt der Markteintritt von Kolma AG in Deutschland und den Beneluxländern über die Distributionskanäle der Kores Deutschland GmbH. Die Kores übernimmt die Generalvertretung für das Berner Unternehmen. «Die Kolma AG freut sich sehr auf die neue Zusammenarbeit mit der Kores Deutschland GmbH und ist sich sicher, mit ihren hochwertigen Produkten, Innovationen und Spezialitäten aus dem Bereich „Ordnen und Archivieren“ den Bürobedarfshandel auch in diesen Ländern zu überzeugen», so Dominique Studer, Leiter Marketing und Vertrieb bei der Kolma AG.

Die Kolma AG ist ein unabhängiges, inhabergeführtes Unternehmen mit Sitz in Wabern bei Bern. Seit 1960 produziert die Kolma AG hochwertige Visa Dossier, Register und Zeigebuchtaschen aus Kunststoff in Schweizer Qualität. Sie ist der größte Produzent in der Schweiz in diesem Segment mit einer hohen Markenbekanntheit. Die Kores-Gruppe ist ein weltweit operierendes Familienunternehmen und beliefert unter dem Markennamen Kores die relevanten Distributionskanäle im deutschen Markt mit hochwertigen Büroprodukten.

Pressedienst
01. - 05. Februar 2023
Mi - So

Spielwarenmesse Nürnberg

Die ideale Platt­form für inter­nationale Geschäfts­beziehungen.
03. - 07. Februar 2023
Fr - Di

Home of Consumer Goods Frankfurt

Die drei internationalen Leitmessen Ambiente, Christmasworld und Creativeworld finden zukünftig zeitgleich zu einem Termin in Frankfurt statt.
12. - 14. Februar 2023
So - Di

ORNARIS Bern

Vom 12. bis 14. Februar 2023 wird die ORNARIS als Mekka der Schweizer Detailhandelsbranche zahlreiche Facheinkäufer nach Bern locken. Die Messe bietet zehn Ausstellerbereiche und spannende Sonderschauen.
03. - 05. März 2023
Fr - So