Handel / Politik
16. Juni 2021

Mondi kündigt Preiserhöhung für ungestrichenes Feinpapier an

Mondi, ein weltweit führender Verpackungs- und Papierhersteller, wird ab dem 5. Juli Preiserhöhungen zwischen acht und 15 Prozent für die meisten seiner in Österreich und der Slowakei produzierten ungestrichenen Feinpapiersorten vornehmen.
Bild: Mondi

"Wir sind uns bewusst, dass diese Preisanpassungen zu einer Zeit kommen, in der unsere Branche eine herausfordernde Phase hinter sich hat. Die Entscheidung spiegelt die gestiegenen Inputkosten wider und ist notwendig, um unseren Kunden weiterhin das überzeugende Portfolio, die Qualität und den Service zu bieten, den sie von uns kennen", sagt Johannes Klumpp, Director Marketing & Sales Uncoated Fine Paper bei Mondi.

Mondi Uncoated Fine Paper ist ein Unternehmen des Mondi-Konzerns. In seinen sechs Produktionsstätten in Österreich, der Slowakei, Russland und Südafrika erzeugt das Unternehmen Zellstoff, umweltfreundliches Büropapier sowie Papier für professionelle Druckunternehmen. 2020 erzielte Mondi einen Umsatz von rund 6,66 Milliarden Euro und ein bereinigtes EBITDA von 1,35 Milliarden Euro.

Pressedienst
01. - 05. Februar 2023
Mi - So

Spielwarenmesse Nürnberg

Die ideale Platt­form für inter­nationale Geschäfts­beziehungen.
03. - 07. Februar 2023
Fr - Di

Home of Consumer Goods Frankfurt

Die drei internationalen Leitmessen Ambiente, Christmasworld und Creativeworld finden zukünftig zeitgleich zu einem Termin in Frankfurt statt.
12. - 14. Februar 2023
So - Di

ORNARIS Bern

Vom 12. bis 14. Februar 2023 wird die ORNARIS als Mekka der Schweizer Detailhandelsbranche zahlreiche Facheinkäufer nach Bern locken. Die Messe bietet zehn Ausstellerbereiche und spannende Sonderschauen.
03. - 05. März 2023
Fr - So