Handel / Politik
07. April 2021

Nach dem Verkauf: Aus Staples- werden OfficeCentre-Märkte

Im September 2019 hatte Staples Solutions sein deutsches Retail- und Online-Geschäft an New Office Centre verkauft, zum 1. April wird nun die Umbenennung der Märkte in Deutschland vollzogen.
Die Staples-Märkte in Deutschland werden künftig unter dem Namen des neuen Besitzers firmieren, als Office Centre. (Bild: Screenshot Newsletter)

Zugleich wird auch der Online-Shop umgestellt, er wird künftig unter www.officecentre.de firmieren. Von 1. Juli an wird unter www.staples.de nur noch der Grosskunden-Shop von Staples Solutions zu erreichen sein, der nicht zur New Office Centre Gruppe gehört. Office Centre bietet Bürobedarf, Büroeinrichtung und Bürotechnik sowie verschiedene Dienstleistungen wie Druckdienstleistungen oder externe Buchhaltung. Das inhabergeführte Unternehmen ist in den Niederlanden seit 30 Jahren tätig und betreibt dort nach eigenen Angaben 32 Niederlassungen. In Deutschland gehören zu Office Centre die 52 (ehemaligen) Staples-Filialen, davon neun in Hamburg. Neben dem Online-Shop werde man auch die Filialen nach und nach umbauen und das Sortiment ausbauen, kündigt Office Centre an. „Unser Anspruch ist es, Ihnen Ihr Leben in der modernen und sich rasant verändernden Lern- und Arbeitswelt zu vereinfachen als Ihr kompetenter Partner für Büro, Homeoffice und Schule – ganz gleich ob Sie im Büro, in der Schule, Zuhause oder unterwegs sind“, wirbt der Anbieter in seinem aktuellen Kundennewsletter.

General Manager von New Office Center BV ist seit November 2020 Wim de Goei, der zuletzt bei Office Depot Europe/Viking als Vice President und Managing Director der Benelux-Staaten, Deutschlands, Österreichs und der Schweiz tätig war. Richard Houppermans, der vorherige Geschäftsführer bei Office Centre, ist weiter im Unternehmen – als Chief Purchasing Officer für alle Geschäftsbereiche in den Niederlanden und in Deutschland. Geschäftsführer in Deutschland ist Jochen Bohl.

07. - 09. März 2021
So - Di

O-TRENDS DIGITAL Bern

Nach corona-bedingter Absage der O-DAYS | presented by ORNARIS launcht die Veranstalterin das virtuelle Format O-TRENDS DIGITAL. Aussteller präsentieren ihre Neuheiten über die sozialen Medien der ORNARIS Community.
20. April 2021
Di

Consumer Goods Digital Day Online

Ambiente, Christmasworld, Creativeworld und Paperworld bieten gemeinsam digitale Angebote und ermöglichen der Konsumgüterbranche einen digitalen Treffpunkt um sich auszutauschen, zu informieren und zu ordern.
20. - 24. Juli 2021
Di - Sa

Spielwarenmesse 2021 Summer Edition Messe Nürnberg

Spirit of Play erleben am wichtigsten Treffpunkt der Spielwarenbranche.