16. Januar 2018

ORNARIS Zürich: 10 Prozent mehr Besucher

16. Januar 2018

ORNARIS Zürich: 10 Prozent mehr Besucher

Die nationale Fachmesse für den Detailhandel hat nach drei Messetagen ihre Tore mit guten Ergebnissen geschlossen. Dieses Jahr liessen sich 10'000 Facheinkäuferinnen und Facheinkäufer von Neuheiten und Trends für die Frühlings- und Sommersaison inspirieren. Dies entspricht einem Besucherwachstum von 10 Prozent.

Auch diese Durchführung der Messe hat gezeigt: Die ORNARIS bleibt ein Pflichttermin für Facheinkäuferinnen und Facheinkäufer. Insgesamt 10’000 Fachbesucherinnen und Fachbesucher fanden während der drei Messetage den Weg an den nationalen Branchentreffpunkt für den Detailhandel und haben an den Ständen der rund 320 Aussteller Inspiration für die kommenden Monate gesammelt. Messeleiterin Monika Brütsch zeigt sich mir der Messe zufrieden: «Die ORNARIS entwickelt sich kontinuierlich weiter. Die Zürcher Ausgabe der traditionsreichen Fachmesse präsentierte erstmals zwei Ausstellungsbereiche rund um Design und bot mit FRESH IDEAS & DESIGN und INSPIRING DESIGN vielversprechenden Nachwuchstalenten sowie etablierten Designern eine nationale Plattform.» Die beiden Bereiche stiessen bei den Ausstellern auf viel Wohlwollen. «Mit den vergangenen drei Tagen haben wir den Beweis erbracht, dass wir mit der Neuausrichtung der ORNARIS auf dem richtigen Weg sind. Jetzt freuen wir uns auf die ORNARIS Bern im kommenden August mit dem zusätzlichen Bereich Swiss Pen Show», so Brütsch. 

Partner und Aussteller ziehen positives Fazit

Die rund 320 nationalen und internationalen Aussteller präsentierten zahlreiche innovative und überraschende Produkte – von Postkarten mit kreativen Motiven über handgefertigte Modeaccessoires aus edlen Materialien bis hin zu Beautyprodukten aus natürlichen Rohstoffen. Zu den zufriedenen Ausstellern zählt auch Rita Brodmann von Ritas Schirmwelt, Stammgast an der ORNARIS seit mehreren Jahren. «Die Ausdauer hat sich gelohnt – Kontinuität bringt Sichtbarkeit, die Leute erkennen mein Label wieder und bestellen.» Sie schätzt an der ORNARIS vor allem auch die Qualität der Kontakte: «Hier treffe ich wichtige Einkäufer aus der ganzen Schweiz.»

Die nächste ORNARIS findet vom 12. bis 14. August 2018 auf dem BERNEXPO-Gelände in Bern statt.

Aussteller der Ornaris Zürich: ein Querschnitt

Vanessa Borer
Rita Brodmann von Ritas Schirmwelt ist Stammgast an der Ornaris: «Die Ausdauer hat sich gelohnt – Kontinuität bringt Sichtbarkeit, die Leute erkennen mein Label wieder und bestellen.»
Kurt Omlin, Geschäftsführer von bb Klostermann.ch AG, präsentierte nebst dem Bodendrehständer bb Trend-Turm unter anderem neue Velo-Klingeln zum selber bemalen.
Eine der Neuheiten am Stand der O. Roost AG: Duftkerzen aus Sojawachs der englischen Marke Heart & Home. Im Bild: Ursula Roost, Visual & Design, und Moris Kaiser, Junior Sales Manager bei History & Heraldry GmbH, welche die Duftkerzen vertreibt.
Zum ersten Mal an der Ornaris: Markus Neuenschwander, Geschäftsführer von Edition Fotowerk AG, präsentierte Fotokalender und -karten, welche mit Farb-Brillanz auf Karton punkten und zu 100% Swiss Made sind. Für die Sujets ist Alexandra Vogel, Geschäftsführerin und Fotografin zuständig.
Neu-Aussteller Elephantcards bietet Falz- und Einzelkarten mit witzigen Sujets sowie Karten, die mit einer persönlichen Sprachnachricht bespielbar sind. Im Bild: Roland Pfister, CEO und Zeichner (links), mit seinem Sohn.
Simplex war an der Ornaris in Zürich mit zwei Ständen vertreten: Einerseits mit dem neuen Schulrucksack-Modell Flexy-Bag von FUNKI sowie neuen Kindergarten- und Joy-Bag-Sujets, andererseits mit der neuen Karten-Kollektion Vollzeit Prinzessin von Modern Times. Im Bild (v.l.n.r.): Silvio Gilgien, Verkaufsberater, Mario Müller, Sales Manager, und Peter Eckstein, Key Account Manager bei Simplex AG.
Paul Waldvogel, Geschäftsführer von GLOREX AG, zeigte die neuen Design-Rahmen, die es in verschiedenen Formen und Grössen gibt und die sich vielseitig gestalten lassen.
Freute sich über bestehende und neue Kunden, die den neuen BambooCup bestellten, einen Reise-Becher mit patentiertem Klappverschluss: Markus Keller, Geschäftsführer und Inhaber von Cart, la Compagnie des Arts aus Chavornay.
29. - 31. August 2020
Sa - Mo

LIVE & GIVE 2020 Rheinberg (DE)

Fachmesse für Interieur & LifeStyle
06. - 08. September 2020
So - Di

ORNARIS 2020: ABGESAGT Bern

Die ORNARIS, der wichtigste Branchentreffpunkt der Detailhandelsbranche, findet wegen der aktuellen Covid-19-Pandemie nicht statt. Die nächste ORNARIS: 22. bis 24. August 2021, auf dem BERNEXPO-Gelände.
10. Oktober 2020
Sa

SwissPLANNERcon 2020 Bern

Die Schweizer "Planner Community" mit einer Leidenschaft für Bullet Journaling, Handlettering, Scrapbooking, Zeichnen, Malen, Basteln trifft sich an der SWISSplannerCON.
29. - 30. Oktober 2020
Do - Fr

OBA 2020 ALS TISCHMESSE St. Gallen

Die Ostschweizer Bildungs-Ausstellung findet dieses Jahr wegen der Coronakrise nicht wie gewohnt statt. Um den Schulen, Berufsverbänden und Lehrfirmen dennoch eine Plattform bieten zu können, ist eine Tischmesse vom 29. bis 30. Oktober 2020 geplant. Die nächste OBA wird vom 2. bis 5. September 2021 stattfinden.