Handel / Politik
Auf der Paperworld 2020 präsentierte das Schweizer Traditionsunternehmen Zino Davidoff zum ersten Mal die Produkte der neuen DAVIDOFF Paris Kollektion. Merkmal der Linie ist das elegante Dekor «Clous de Paris», das Schreibgeräte und ein multifunktionales Kredikartenetui aus Leder umfasst. Im Bild: Holger End, Sales Manager der Zino Davidoff Trading AG mit Sitz in Basel.
30. Januar 2020

Paperworld & Creativeworld 2020: Aussteller-Rundgang in Bildern

Die Frankfurter Konsumgütermessen Paperworld und Creativeworld haben für optimistische Stimmung und für einen gelungenen Start in die neue Geschäftssaison gesorgt.

Neuheiten rund um Papier, Bürobedarf, Schreibwaren, Dekoration, Festschmuck sowie Hobby-, Bastel- und Künstlerbedarf wurden vom 25. bis 28. Januar 2020 von 3'051 Ausstellern aus 74 Ländern in Frankfurt vorgestellt. Begleiten Sie die haptik-Redaktion durch die Messehallen der Paperworld und Creativeworld – die gesammelten Impressionen der Aussteller und ihrer Neuheiten finden Sie in der Bildergalerie.

Vanessa Borer
Christian Beck, CEO des ABC Glückwunschkartenverlags (Bildmitte); Verkaufsleiter Roland Tschanz und Marketingverantwortliche Marielle Aeby zeigten in Frankfurt nicht nur ihre Neuheiten, wie beispielsweise die Trendkartenserie «Stella», sondern gleich das komplette Sortiment mit mehr als 3'500 Grusskarten.
Das neue Kartenschiebe-Wandsystem (provisorischer Produktname) ermöglicht eine optimale Präsentation von Grusskarten auf kleiner Verkaufsfläche. Gottfried M. Fluhr, Inhaber der Fluhr Displays aus Fischach, freute sich über die vielen positiven Rückmeldungen der Messebesucher. Entwickelt wurde das Display zusammen mit Christian Beck, CEO des ABC Glückwunschkartenverlags. Nach der Paperworld wird das Display weiterentwickelt.
Der Kugelschreiber «Reco» von Schneider ist der erste Kugelschreiber, der mit dem Umweltzeichen «Blauer Engel» ausgezeichnet wurde. Um die Zertifizierung zu erhalten, musste insbesondere die Zusammensetzung der Paste angepasst werden. Im Bild (v.l.n.r.): Stefan Märki, Geschäftsführer von Koellmann; Helmut Moosmann, Verkaufsleiter der Schneider Schreibgeräte; und José Diz, Verkaufsleiter Westschweiz & DIY. Im Paperworld Office Village stand auch bei edding das Thema Nachhaltigkeit im Vordergrund.
Spitzenleistung bei Kaweco: Anne-Catherine Farron, Product Manager bei Sigrist & Schaub, präsentierte die neuen Spitzen «CONNECT disc» und «CONNECT point», die sich für das Tippen und Schreiben auf Smartphone und Tablet eignen. Die Spitzen sind zudem mit drei ausgewählten Füllern erhältlich, beispielsweise «Kaweco AL SPORT», und lassen sich bei Bedarf mit einer Feder austauschen.
Sigrist & Schaub arbeiten seit mehr als 50 Jahren mit der Firma Cross aus Rhode Island/USA zusammen. Ganz neu ist der Stift «Cross Tech Pro», der sich mit einem Dreh vom Schreib-Stift in einen Stift für mobile Geräte mit Touchscreens verwandelt. Im Bild (v.l.n.r.): Florence Dübi, Product Manager bei Sigrist & Schaub; Ramon Kingsley, Head of Design für die beiden Marken Cross und Sheaffer; Anne-Catherine Farron, Product Manager bei Sigrist & Schaub; und Owen Keating, Director of Sales von Cross.
An der Creativeworld 2020 war auch GLOREX aus Füllinsdorf dabei. Ganz neu im Sortiment sind Bienen-Wachstücher zum Selbermachen. Ortrud Iyamu, Produktmanagerin; und Nicole Deichtmann, Key Account; führten charmant vor, wie die Wachstücher im Handumdrehen gelingen.
Artoz war mit zahlreichen Produktneuheiten für die Frühlings- und Sommerkollektion vor Ort. Neu ist auch ein POS-Konzept, das den Endkunden vom Kauf von Papier zu kreativen Zusatzprodukten führt und so für ein emotionales Verkaufserlebnis sorgt. Im Bild: Domenic Meier, CEO von Artoz; und Dana Sommerhalder, neu Head of Communications.
Artoz punktet mit ganzheitlicher Designentwicklung und bietet auch attraktive Displays für Händler mit kleiner Verkaufsfläche.
Am Messestand von STAEDTLER führte Franziska Jordan, Managerin Public Relations, durch die Fülle an neuen Produkten. Für den Weltkindermaltag am 6. Mai 2020 mit dem Motto «Fremde Galaxien» ist ein passendes Display erhältlich.
«Das Potenzial ist immens», sagte Gerald Binder, Leiter Marketing bei COLOP, zu den vielen Anwendungsmöglichkeiten des «e-mark», dem weltweit ersten mobilen Drucker und digitalen Stempel. Cornelia Krischak, Marketing- und Eventmanagerin bei COLOP, zeigte, wie sich auch Geschenkbänder mit dem «e-mark» personalisieren lassen.
COLOP entwickelt nicht nur die App für den digitalen Stempel «e-mark» weiter, es sind auch neue Accessoires erhältlich, zum Beispiel der «Ribbon Guide». Mit Hilfe dieser Kunststoff-Schiene lassen sich Geschenkbänder einfach bedrucken und so Kunden ganz individuell überraschen.
Doppelt hält besser: COLOP war nicht nur an der Paperworld mit einem Messestand präsent, das österreichische Unternehmen zeigte auch an der Creativeworld, welche kreativen Möglichkeiten der «e-mark» sowie der personalisierbare Stempel «NIO» bieten. Bei Tanja Lucke erhielten die Besucher zudem temporäre Tattoos aufgestempelt von Ladot Cosmetics.
Gute Neuigkeiten von Marco Imfeld, Geschäftsführer der Talens AG: Die Tochergesellschaft des holländischen Künstlerfarben-Herstellers Royal Talens hat per 1. Januar 2020 den Schweizer Vertrieb der Marke Fabriano übernommen. Fabriano bietet in Italien hergestellte Papiere für alle Techniken und für alle Anwender, vom Profi-Künstler bis zum kreativen Anfänger.
Eine Fülle an Produktneuheiten gab es am Stand von Caran d'Ache zu entdecken. Marcel Meier, Key Account Manager, erklärte, dass neu alle Verpackungen des klassischen Farben-Sortiments wie Pablo und Fibralo einheitlich in roten Metallboxen mit Schuber angeboten werden. Mittels Stickern können Kunden die Boxen beschriften und personalisieren.
Starke Präsenz an der Paperworld mit einem grosszügigen Messestand: Stefanie Keller, verantwortlich für PR & Marktforschung bei HSM, zeigte den Aktenvernichter SECURIO in verschiedenen Ausführungen.
Welche 400 Produkte von Exacompta werden ins Sortiment von Biella aufgenommen? Marco Moscatelli, Leiter Kommunikation Biella Schweiz AG, gab an der Paperworld einen ersten Einblick.
Bei Tombow stellte Mirco Stellfeldt, Key Account Manager, das drittplatzierte Gewinner-Produkt des Creative Impulse Awards in der Kategorie «Komplettset des Jahres» vor: Es handelt sich um die beiden «Watercolouring Sets Floral» sowie «Greenery».
Am Tombow-Messestand zeigten kreative Köpfe, wie sie ihre Kunstwerke kreieren. In der Schweiz sind die Produkte von Tombow bei Hermann Kuhn erhältlich.
Mit Navigator war auch Papier-Kompetenz aus Portugal an der Paperworld präsent: Michael Bassemir, Sales Manager für die Schweiz und Deutschland; und Carla Tavares, neue Marketingverantwortliche.
Patrick Rasch, International Key Account Manager bei Herma, war «sehr zufrieden mit der Messe». Die neuen Heft- und Buchschoner aus Karton, die schon an der Insights-X in Nürnberg der Renner waren, kamen auch bei den Paperworld-Besuchern gut an. Neu im Sortiment von Herma sind Ordner im Design «Animal Print». (Bilder: vb)
06. Juni 2020
Sa

SwissPLANNERcon 2020 Bern

Die Schweizer "Planner Community" mit einer Leidenschaft für Bullet Journaling, Handlettering, Scrapbooking, Zeichnen, Malen, Basteln trifft sich an der SWISSplannerCON.
16. - 18. August 2020
So - Di

ORNARIS 2020 Bern

Die ORNARIS ist der wichtigste Branchentreffpunkt der Detailhandelsbranche.
29. - 31. August 2020
Sa - Mo

LIVE & GIVE 2020 Rheinberg (DE)

Fachmesse für Interieur & LifeStyle