Handel / Politik
03. Februar 2022

PMI Januar 2022: Steigende Energiekosten bremsen zusätzlich

Der procure.ch Purchasing Managers’ Index (PMI) für die Industrie deutet praktisch unverändert auf eine solide Erholung hin. Zudem scheint die Lieferkettenproblematik ihren Höhepunkt überschritten zu haben. Der Dienstleistungssektor wird derweil stärker durch die Omikron-Welle gebremst. COVID 19-bedingte Absenzen sind zudem ein weitverbreitetes Problem für die Unternehmen.

Gemäss einer Spezialumfrage haben die Energiekosten bei zwei Drittel der Industrieunternehmen zugenommen, und nur 13% rechnen mit einem baldigen Rückgang der Energiepreise, wobei insbesondere bei Strom für die kommenden drei Jahre höhere Preise erwartet werden. 86% der Unternehmen planen denn auch Investitionenals Reaktion auf die Energiewende. In erster  Linie umfasst dies Energieeffizienzmassnahmen an Gebäuden und in der Produktion, aber auch Investitionen in eine dezentrale erneuerbare Stromversorgung wie z.B. eigene Photovoltaikanlagen.

 

Credit Suisse / procure.ch
01. - 05. Februar 2023
Mi - So

Spielwarenmesse Nürnberg

Die ideale Platt­form für inter­nationale Geschäfts­beziehungen.
03. - 07. Februar 2023
Fr - Di

Home of Consumer Goods Frankfurt

Die drei internationalen Leitmessen Ambiente, Christmasworld und Creativeworld finden zukünftig zeitgleich zu einem Termin in Frankfurt statt.
12. - 14. Februar 2023
So - Di

ORNARIS Bern

Vom 12. bis 14. Februar 2023 wird die ORNARIS als Mekka der Schweizer Detailhandelsbranche zahlreiche Facheinkäufer nach Bern locken. Die Messe bietet zehn Ausstellerbereiche und spannende Sonderschauen.
03. - 05. März 2023
Fr - So