Handel / Politik
01. August 2020

PMI Juli 2020: Der Dienstleistungssektor erholt sich – wenig Impulse für den Arbeitsmarkt

Der Purchasing Managers’ Index (PMI) des Dienstleistungssektors hat im Juli die Wachstumszone erreicht (vgl. Abb. 3). Mit einem Stand von 51.6 Zählern liegt er annähernd auf dem gleichen Wert wie im Februar dieses Jahres (51.9 Punkte) und um 30.2 Punkte höher als am Tiefpunkt im April.
Quelle: procure.ch, Credit Suisse

Nur wenig verbessert hat sich allerdings Arbeitsmarktlage. Nach wie vor wird Personal abgebaut, wenn auch mit einer geringeren Dynamik. Nur marginal verringert hat sich die Quote der Angestellten in Kurzarbeit, diese beträgt mittlerweile 18% und damit nur unwesentlich weniger als im Vormonat (20%), aber deutlich weniger als noch im April (32%). Nach wie vor arbeitet ein Drittel der Beschäftigten der befragten Dienstleistungsunternehmen von zu Hause – im März bzw. im April waren es noch rund die Hälfte.

Mehr Infos finden Sie hier

07. - 09. März 2021
So - Di

O-DAYS presented by ORNARIS Bern

Eine alternative B2B-Plattform mit moderner und auf das Wesentliche reduzierter Live-Inszenierung in Bern.
17. - 20. April 2021
Sa - Di

International Consumer Goods Show - Special Edition Frankfurt

Die Messen Ambiente, Christmasworld und Paperworld finden einmalig als gemeinsame Veranstaltung statt. Die Präsenzveranstaltung wird durch gezielte digitale Angebote der Consumer Goods Digital Days ergänzt.
05. Juni 2021
Sa

SWISSplannerCON Bern

Ob Bullet Journaling, Filofaxing, Handlettering, Doodles oder Washi-Tapes – an der SWISSplannerCON in Bern tauschen sich Fans des analogen Planens, Organisieren und Dokumentieren aus.