Handel / Politik
02. Juli 2021

PMI Juni 2021: Dynamische Erholung auch im Dienstleistungssektor

Der procure.ch Purchasing Managers’ Index (PMI) für die Industrie ist im Juni leicht gesunken und kann damit den historischen Höchststand vom Mai nicht ganz halten. Mit einem Wert von 66.7 Punkten liegt der PMI aber nach wie vor derart weit über der Wachstumsschwelle von 50 Punkten, dass die Erholung in der Industrie als Boom bezeichnet werden kann.

Weiterhin herrscht Knappheit, und verbreitet steigen die Preise. Der Personalaufbau verläuft indes nach wie vor schleppend, die Kurzarbeit hat aber wesentlich an Bedeutung verloren.

Der Dienstleistungs-PMI ist im Juni auf den dritthöchsten Stand seit Beginn der Erhebung im Januar 2014 geklettert. Offensichtlich gewinnt die Erholung im mehr auf den Binnenkonsum ausgerichteten Dienstleistungssektor mit den jüngsten Lockerungen der Corona-bedingten Einschränkungen deutlich an Fahrt. Die Arbeitsmarktlage entspannt sich insofern, als dass die Nutzung der Kurzarbeit massiv abnimmt.

Credit Suisse / procure.ch
24. - 25. März 2024
So - Mo

INNOPAP@Home Aarburg

An diesen beiden Tagen haben Besucher die Gelegenheit, sich über Neuheiten, Trends und Entwicklungen zu informieren und beraten zu lassen – gebündelt, kompakt und übersichtlich an einem Ort. Aussteller verschiedener Marken präsentieren ihre Neuheiten, Schnelldreher und Bestseller.
14. - 15. Mai 2024
Di - Mi

London Stationery Show London

The ultimate destination for arts, crafts, writing and paper buyers.
18. - 20. August 2024
So - Di

ORNARIS Bern

Die Schweizer Fachmesse für Konsumgüter.
16. - 19. Oktober 2024
Mi - Sa

Insights-X Nürnberg

Internationale Fachmesse für die Bereiche Papier-, Büro-, Schreibwaren (PBS), Schulzubehör und Taschen.