Handel / Politik
01. April 2022

PMI März 2022: Höhere Energiekosten als Herausforderung

Der procure.ch Purchasing Managers’ Index (PMI) hat seinen moderaten Abwärtstrend vorerst gebremst. Die Produktion hat zugenommen, die Auftragsbücher sind weiterhin voll, und der Personalaufbau dauert an. Bislang scheinen sich der Krieg in der Ukraine und die Sanktionen gegen Russland nicht spürbar auf die Schweizer Industriekonjunktur auszuwirken.

Steigende Preise und insbesondere steigende Energiepreise sind hingegen eine grosse Herausforderung. Rund jedes fünfte befragte Industrieunternehmen befürchtet aufgrund der gestiegenen Energiepreise Produktionsausfälle in den nächsten sechs Monaten, 23% der Betroffenen erwarten sogar derart gravierende Ausfälle, dass Kurzarbeit droht.

Der mehr auf den Binnenkonsum ausgerichtete Dienstleistungssektor hat im März derweil etwas an Schwung eingebüsst. Der Dienstleistungs-PMI liegt aber weiterhin deutlich über der Wachstumsschwelle. Auch im Dienstleistungssektor steigen die Preise verbreitet an.

Credit Suisse / procure.ch
01. - 05. Februar 2023
Mi - So

Spielwarenmesse Nürnberg

Die ideale Platt­form für inter­nationale Geschäfts­beziehungen.
03. - 07. Februar 2023
Fr - Di

Home of Consumer Goods Frankfurt

Die drei internationalen Leitmessen Ambiente, Christmasworld und Creativeworld finden zukünftig zeitgleich zu einem Termin in Frankfurt statt.
12. - 14. Februar 2023
So - Di

ORNARIS Bern

Vom 12. bis 14. Februar 2023 wird die ORNARIS als Mekka der Schweizer Detailhandelsbranche zahlreiche Facheinkäufer nach Bern locken. Die Messe bietet zehn Ausstellerbereiche und spannende Sonderschauen.
03. - 05. März 2023
Fr - So