Handel / Politik
Quelle: procure.ch, Credit Suisse
04. Juni 2019

PMI Mai 2019: Wachstum vom Diensteistungssektor getragen

Im Mai lag der procure.ch Purchasing Managers’ Index (PMI) auf einem Stand von 48.6 Zählern und damit zwar marginal über dem Stand des Vormonats (0.1 Punkte), aber den zweiten Monat in Folge leicht unterhalb der Wachstumsschwelle von 50 Punkten.

Die Produktion der hiesigen Industrie nimmt bereits seit drei Monaten ab, wenn auch nur leicht: Die entsprechende Subkomponente kletterte im Mai sogar wieder etwas näher zur Wachstumsschwelle und notierte auf 48.8 Zählern. Marginal verbessert hat sich im Mai gegenüber dem April die Auftragslage, auch wenn der Auftragsbestand selber den dritten Monat in Folge geringer war als im entsprechenden Vormonat. Darauf lässt zumindest der Anstieg der Subkomponente «Auftragsbestand» um 0.7 Punkte auf 46.6 Zähler schliessen. Praktisch nicht verändert haben sich die Lieferfristen: Die entsprechende Subkomponente verharrte unterhalb der Wachstumsschwelle auf 48.6 Zählern – was eine marginale Unterauslasung der bestehenden Kapazitäten signalisiert.

Mehr Informationen zum PMI finden Sie hier.

Credit Suisse / procure.ch
08. - 12. Februar 2021
Mo - Fr

swiss sourcing days - winter edition Online

Die "winter edition" findet als rein virtuelle Messe statt. In einem digitalen Showroom werden die Neuheiten der PBS-Sortimentsbereiche präsentiert.
07. - 09. März 2021
So - Di

O-TRENDS DIGITAL Bern

Nach corona-bedingter Absage der O-DAYS | presented by ORNARIS launcht die Veranstalterin das virtuelle Format O-TRENDS DIGITAL. Aussteller präsentieren ihre Neuheiten über die sozialen Medien der ORNARIS Community.
25. April - 08. Mai 2021
So - Sa

INNOPAP on tour

Innovativ, frisch und persönlich: Die INNOPAP «on Tour» an sechs Standorten in der Schweiz.