Handel / Politik
Quelle: procure.ch, Credit Suisse
02. Oktober 2019

PMI September 2019: Dienstleistungssektor stützt Konjunktur

Der procure.ch Purchasing Managers’ Index (PMI) sank im September um 2.6 Punkte auf 44.6 Zähler. Damit liegt der PMI marginal (0.1 Punkte) unter dem Stand von Juli dieses Jahres.

Weder während der Rezession in der Eurozone im Jahr 2012 noch infolge der deutlichen Aufwertung des CHF im Januar 2015 hatte der Einkaufsmanagerindex derart niedrige Niveaus erreicht. Das letzte Mal war dies im Juli 2009 der Fall gewesen.

Tiefer Auftragsbestand
Abgenommen hat im September insbesondere die Produktion. Die entsprechende Subkomponente gab unterhalb der Wachstumsschwelle von 50 Punkten weiter nach und notierte auf 44.9 Zählern. Markant beschleunigt hat sich zudem der Schwund des Auftragsbestands. Die Subkomponente «Auftragsbestand» gab im Berichtsmonat deutlich nach (–6.2 Punkte) und schloss mit 41.2 Zählern weit unterhalb der Wachstumsschwelle.

Mehr Informationen zum PMI finden Sie hier.

Credit Suisse / procure.ch
01. - 05. Februar 2023
Mi - So

Spielwarenmesse Nürnberg

Die ideale Platt­form für inter­nationale Geschäfts­beziehungen.
03. - 07. Februar 2023
Fr - Di

Home of Consumer Goods Frankfurt

Die drei internationalen Leitmessen Ambiente, Christmasworld und Creativeworld finden zukünftig zeitgleich zu einem Termin in Frankfurt statt.
12. - 14. Februar 2023
So - Di

ORNARIS Bern

Vom 12. bis 14. Februar 2023 wird die ORNARIS als Mekka der Schweizer Detailhandelsbranche zahlreiche Facheinkäufer nach Bern locken. Die Messe bietet zehn Ausstellerbereiche und spannende Sonderschauen.
03. - 05. März 2023
Fr - So