Handel / Politik
31. Juli 2019

Rapperswil-Jona sucht Papeterien

Die Stadt Rapperswil-Jona hat die Lieferung von Schul- und Büromaterial für die Periode 2020 – 2025 öffentlich ausgeschrieben. Das ebenfalls nach GATT/WTO initiierte Verfahren läuft unter der Projekt-ID 191477, was bedeutet, dass sich jede Anbieterin für diesen Auftrag bewerben kann.

Letzten Sommer berichtete haptik.ch exklusiv darüber, dass der Kanton Bern seinen Büromaterialeinkauf an die Owiba, eine Tochtergesellschaft der österreichischen MTH Retail Group, vergeben hat. Wir haben uns damals gefragt, ob es nicht auch eine lokale Schweizer Lösung hätte geben können. Da sich aber neben der Gewinnerin nur noch eine weitere Anbieterin überhaupt für den Bieterwettbewerb angemeldet hat, blieben die Chancen natürlich klein.

Gestern nun hat die Stadt Rapperswil-Jona die Lieferung von Schul- und Büromaterial für die Periode 2020 – 2025 öffentlich ausgeschrieben. Das ebenfalls nach GATT/WTO initiierte Verfahren läuft unter der Projekt-ID 191477, was bedeutet, dass sich jede Anbieterin für diesen Auftrag bewerben kann.

In der Ausgabe 6/2018 von haptik.ch haben wir aufgezeigt, wie sich unsere Papeterien für solche Ausschreibungen bewerben können. Der Ball liegt nun bei Euch. Die Redaktion würde sich sehr darüber freuen, wenn bei der Bekanntgabe der Gewinnerin ein VSP-Mitglied genannt werden kann.

 

Caroline Garcia
29. - 31. August 2020
Sa - Mo

LIVE & GIVE 2020 Rheinberg (DE)

Fachmesse für Interieur & LifeStyle
06. - 08. September 2020
So - Di

ORNARIS 2020: ABGESAGT Bern

Die ORNARIS, der wichtigste Branchentreffpunkt der Detailhandelsbranche, findet wegen der aktuellen Covid-19-Pandemie nicht statt. Die nächste ORNARIS: 22. bis 24. August 2021, auf dem BERNEXPO-Gelände.
10. Oktober 2020
Sa

SwissPLANNERcon 2020 Bern

Die Schweizer "Planner Community" mit einer Leidenschaft für Bullet Journaling, Handlettering, Scrapbooking, Zeichnen, Malen, Basteln trifft sich an der SWISSplannerCON.
29. - 30. Oktober 2020
Do - Fr

OBA 2020 ALS TISCHMESSE St. Gallen

Die Ostschweizer Bildungs-Ausstellung findet dieses Jahr wegen der Coronakrise nicht wie gewohnt statt. Um den Schulen, Berufsverbänden und Lehrfirmen dennoch eine Plattform bieten zu können, ist eine Tischmesse vom 29. bis 30. Oktober 2020 geplant. Die nächste OBA wird vom 2. bis 5. September 2021 stattfinden.