Handel / Politik
Thomas Köhler, Zentralpräsident VSP, präsentiert das prämierte Diorama «Alp-Fahrt». Wer ist die stolze Gewinnerin eines FUNKI-Rucksacks? Werfen Sie einen Blick in die Bildergalerie.
08. Mai 2019

«Road Days» im Verkehrshaus mit kreativen Dioramen und Simplex

Anlässlich der «Road Days» im Verkehrshaus in Luzern wurden die besten Dioramen des VSP-Bastelwettbewerbes prämiert. Vom 3. bis 5. Mai 2019 konnten die Museumsbesucher vor Ort auch Simplex (besser) kennenlernen.

Im Fokus der «Road Days» stand vom 3. bis 5. Mai das Thema Strassenverkehr. Die Bastelbögen mit verschiedenen Fahrzeugen fanden Anklang: Rund 40 Dioramen wurden während dem ersten Themenwochenende für einen Gratiseintritt ins Verkehrshaus eingereicht. Am Sonntag, 5. Mai sind die besten Projekte gekrönt worden. Die drei Gewinner in den Kategorien A (bis neun Jahre) und Kategorie B (ab zehn Jahre) durften sich über attraktive Preise von Faber-Castell und Simplex freuen.

Simplex lockte Gross und Klein an
Die Themenwochenenden im Verkehrshaus werden abgerundet mit Präsenzflächen von Lieferanten-Partnern, welche die anwesenden Familien mit der Papeterie- und Spielbranche vertraut machen. An den «Road Days» mit dabei war die Simplex AG Bern mit der Marke FUNKI, stationiert mitten in der lebhaften Strassenverkehr-Halle. Die kleinen Besucher liessen sich leicht für diverse Aktivitäten begeistern: vom Werfen von Tennisbällen in FUNKI-Rucksäcke, Ausmalen von Wimmelbildern, Drehen am Glücksrad bis zum Entwerfen ihres Traum-Schulsacks. Grösseren Museumsbesuchern konnte das Simplex-Team die neuesten Modelle zeigen, nach ihren Bedürfnissen rund um den Schulbedarf fragen und ihnen Tipps zur Verkehrssicherheit ihrer Kinder in Form von bfu-Broschüren mitgeben.
Wie ist der Auftritt angekommen? «Unsere dreitägige Präsenz im Verkehrshaus ist bei den Besuchern sehr gut angekommen. Manche kannten uns bereits von Facebook und Instagram. Die Möglichkeit, sich so nah bei den Endkunden zu präsentieren, ist für uns ideal, um die Markenbekanntheit weiter zu steigern und neue Erkenntnisse zu gewinnen», erklärt Mario Müller, Sales Manager von Simplex.

Die Chance ergreifen
Möchten auch Sie Ihre Produkte Endkunden im meistbesuchten Museum der Schweiz präsentieren? Die «Rail Days» finden vom 21. bis 23. Juni und die «Air & Space Days» vom 11. bis 13. Oktober 2019 statt. Ihr Kontakt für eine Teilnahme oder Fragen: Thomas Köhler, Zentralpräsident VSP, thomas.koehler@koehler.ch, 044 927 27 77

Vanessa Borer
Die Simplex AG Bern bot kleinen und grossen Museumsbesuchern diverse Aktivitäten und Tipps zur Verkehrssicherheit von Kindern.
Tennisball in FUNKI-Rucksäcke werfen und gewinnen: Das machte im Verkehrshaus vielen Kindern grossen Spass.
Ehrensache: Das Diorama der haptik-Redaktion. Im Bild rechts zu sehen ist Thomas Köhler, Zentralpräsident VSP, mit der haptik-Website auf seinem Laptop und dem Newsletter auf seinem Smartphone. Pascal Rub, Geschäftsführer rubmedia AG, liefert gerade die gedruckten Fachmagazine aus.
Ferienstimmung: Der 1. Platz in der Kategorie B (ab zehn Jahre) ging an Flavia Scurio.
Aurora Duss ist die stolze Gewinnerin eines FUNKI-Rucksacks für ihr Diorama «Alp-Fahrt» (Kategorie A). Mitgeholfen beim Basteln hat ihr Grosspapi, welcher nicht vor Ort war. (Bilder: vb)
29. - 31. August 2020
Sa - Mo

LIVE & GIVE 2020 Rheinberg (DE)

Fachmesse für Interieur & LifeStyle
06. - 08. September 2020
So - Di

ORNARIS 2020: ABGESAGT Bern

Die ORNARIS, der wichtigste Branchentreffpunkt der Detailhandelsbranche, findet wegen der aktuellen Covid-19-Pandemie nicht statt. Die nächste ORNARIS: 22. bis 24. August 2021, auf dem BERNEXPO-Gelände.
10. Oktober 2020
Sa

SWISSplannerCON - VERSCHOBEN Bern

VERSCHOBEN AUF FRÜHLING 2021. NEUER TERMIN NOCH NICHT BEKANNT. Die Schweizer "Planner Community" mit einer Leidenschaft für Bullet Journaling, Handlettering, Scrapbooking, Zeichnen, Malen, Basteln trifft sich an der SWISSplannerCON.
29. - 30. Oktober 2020
Do - Fr

OBA 2020 ALS TISCHMESSE St. Gallen

Die Ostschweizer Bildungs-Ausstellung findet dieses Jahr wegen der Coronakrise nicht wie gewohnt statt. Um den Schulen, Berufsverbänden und Lehrfirmen dennoch eine Plattform bieten zu können, ist eine Tischmesse vom 29. bis 30. Oktober 2020 geplant. Die nächste OBA wird vom 2. bis 5. September 2021 stattfinden.