Handel / Politik
Bild: fotolia.com/manop 1984
02. November 2018

Schweizer Detailhandel leicht erholt

Der Schweizer Detailhandel befindet sich per Ende September 2018 mit 0.3 Prozent im Plus gegenüber den ersten drei Quartalen 2017. Der Lebensmittelhandel wuchs mit 1.1 Prozent stärker als im Vorjahr, während der Non-Food-Handel ein Minus von 1.4 Prozent hinnehmen musste. Insbesondere der Fashionmarkt litt überdurchschnittlich. Aufgrund der warmen Temperaturen - vor allem im September 2018 - wurde bedeutend weniger Bekleidung eingekauft.

In den ersten 9 Monaten 2018 erreichte der Schweizer Detailhandel im Vergleich zur Vorjahresperiode ein Plus von 0.3 Prozent. Besonders im April (-2%), im Juli (-1%) und im September (-6%) kauften Frau und Herr Schweizer weniger ein. Dabei zeigen sich grosse Unterschiede zwischen den Bereichen Lebensmittelhandel & Near Food (+1.1%) und dem Non-Food-Handel (-1.4%).

Bis auf Fashion/Style erzielten alle von GfK erhobenen Non Food-Märkte leichte Pluszahlen. Die negative Entwicklung im Fashionmarkt hat sich auch im 3. Quartal 2018 nicht entspannt. Das lange und warme Sommerwetter war nicht förderlich für den Absatz der neuen Herbst-Winter Kollektionen.
Die Teuerung hat in den letzten Monaten leicht zugenommen. Sie betrug im September 2018, gegenüber dem Vorjahresmonat, 1.0 Prozent.

Pressedienst
29. - 31. August 2020
Sa - Mo

LIVE & GIVE 2020 Rheinberg (DE)

Fachmesse für Interieur & LifeStyle
06. - 08. September 2020
So - Di

ORNARIS 2020: ABGESAGT Bern

Die ORNARIS, der wichtigste Branchentreffpunkt der Detailhandelsbranche, findet wegen der aktuellen Covid-19-Pandemie nicht statt. Die nächste ORNARIS: 22. bis 24. August 2021, auf dem BERNEXPO-Gelände.
10. Oktober 2020
Sa

SwissPLANNERcon 2020 Bern

Die Schweizer "Planner Community" mit einer Leidenschaft für Bullet Journaling, Handlettering, Scrapbooking, Zeichnen, Malen, Basteln trifft sich an der SWISSplannerCON.
29. - 30. Oktober 2020
Do - Fr

OBA 2020 ALS TISCHMESSE St. Gallen

Die Ostschweizer Bildungs-Ausstellung findet dieses Jahr wegen der Coronakrise nicht wie gewohnt statt. Um den Schulen, Berufsverbänden und Lehrfirmen dennoch eine Plattform bieten zu können, ist eine Tischmesse vom 29. bis 30. Oktober 2020 geplant. Die nächste OBA wird vom 2. bis 5. September 2021 stattfinden.