Handel / Politik
Bild: pixabay.com
04. Juni 2018

Schweizer Detailhandel verkauft im April mehr

Der Schweizer Detailhandel hat im April 2018 mehr verkauft als im Vorjahresmonat. Auf kalenderbereinigter Basis setzte er 2,2 Prozent mehr um.

Gegenüber dem Vormonat März blieben die Umsätze saison- und teuerungsbereinigt unverändert, während sie nominal um 0,1 Prozent zurückgingen, wie das Bundesamt für Statistik Ende Mai mitteilte.
Im Vorjahresvergleich nahmen die Umsätze im Detailhandel ohne Tankstellen auf feiertagsbereinigter Basis sowohl nominal als auch real um 2,1 Prozent zu. Der Detailhandel mit Nahrungsmitteln, Getränken und Tabakwaren zog nominal gar um 2,5 Prozent an, wogegen teuerungsbereinigt lediglich ein Plus von 1,3 Prozent resultierte. Im Nicht-Nahrungsmittelsektor ergab sich ein Zuwachs von nominal 2,5 Prozent und real von 3,3 Prozent.

sda
01. - 05. Februar 2023
Mi - So

Spielwarenmesse Nürnberg

Die ideale Platt­form für inter­nationale Geschäfts­beziehungen.
03. - 07. Februar 2023
Fr - Di

Home of Consumer Goods Frankfurt

Die drei internationalen Leitmessen Ambiente, Christmasworld und Creativeworld finden zukünftig zeitgleich zu einem Termin in Frankfurt statt.
12. - 14. Februar 2023
So - Di

ORNARIS Bern

Vom 12. bis 14. Februar 2023 wird die ORNARIS als Mekka der Schweizer Detailhandelsbranche zahlreiche Facheinkäufer nach Bern locken. Die Messe bietet zehn Ausstellerbereiche und spannende Sonderschauen.
03. - 05. März 2023
Fr - So