Handel / Politik
Bild: pixabay.com
04. Juni 2018

Schweizer Detailhandel verkauft im April mehr

Der Schweizer Detailhandel hat im April 2018 mehr verkauft als im Vorjahresmonat. Auf kalenderbereinigter Basis setzte er 2,2 Prozent mehr um.

Gegenüber dem Vormonat März blieben die Umsätze saison- und teuerungsbereinigt unverändert, während sie nominal um 0,1 Prozent zurückgingen, wie das Bundesamt für Statistik Ende Mai mitteilte.
Im Vorjahresvergleich nahmen die Umsätze im Detailhandel ohne Tankstellen auf feiertagsbereinigter Basis sowohl nominal als auch real um 2,1 Prozent zu. Der Detailhandel mit Nahrungsmitteln, Getränken und Tabakwaren zog nominal gar um 2,5 Prozent an, wogegen teuerungsbereinigt lediglich ein Plus von 1,3 Prozent resultierte. Im Nicht-Nahrungsmittelsektor ergab sich ein Zuwachs von nominal 2,5 Prozent und real von 3,3 Prozent.

sda
10. - 12. November 2021
Mi - Fr

Big Buyer Bologna, Italien

Die B2B-Messe öffnet nach einer Zwangspause im vergangenen Jahr endlich wieder ihre Tore in Bologna für das Fachpublikum. Zur 25. Ausgabe der italienischen PBS-Messe stehen die Themen Schule, das Büro Zukunft sowie Nachhaltigkeit im Fokus der dreitätigen Messe.
16. - 18. Januar 2022
So - Di

O-DAYS | presented by ORNARIS Bern

Im Januar 2022 werden die O-DAYS | presented by ORNARIS, anstelle der regulären ORNARIS, auf dem BERNEXPO-Gelände in Bern stattfinden. 
29. Januar - 01. Februar 2022
Sa - Di

Paperworld Frankfurt

Auf der Paperworld in Frankfurt am Main kommen alle Trends und Neuheiten aus der Branche an einem Ort zusammen. Mit ihrer einzigartigen Produktvielfalt ist die Paperworld ein wichtiger Branchentreffpunkt und Impulsgeber für die PBS-Branche.