Handel / Politik
Symbolbild (unsplash.com)
24. März 2021

Staples Solutions verkauft Deutschland-Business an Lyreco

Staples Solutions verkauft seine Geschäftseinheiten in Deutschland und Österreich sowie in Norwegen, Schweden, Dänemark, Polen und die zentralen Support-Services an Lyreco. Der beabsichtigte Verkauf steht unter dem Vorbehalt des Abschlusses bestimmter Mitarbeiterbefragungen und regulatorischer Verfahren.

„Ich könnte nicht zufriedener sein, dass wir mit Lyreco, einem wichtigen Akteur in unserer Branche, eine so starke Ergänzung gefunden haben. Staples Solutions hat eine bemerkenswerte Reise hinter sich, nachdem es sich vor mehr als vier Jahren von seiner US-Muttergesellschaft getrennt hat“, sagt Dolph Westerbos, Chief Executive Officer bei Staples Solutions: „Wir haben den Kunden in den Mittelpunkt unserer Entscheidungsfindung gestellt, wir haben unsere Arbeitsplatzlösungen erweitert, wir haben unseren Betrieb lokalisiert und vereinfacht und sind Ende letzten Jahres in die Gewinnzone zurückgekehrt. Wir sind ein besseres Unternehmen geworden und haben einen natürlichen Meilenstein auf unserer Reise für diese Transaktion erreicht. Ich weiß, dass unsere Mitarbeiter sich weiterhin gut entwickeln und zum Erfolg von Lyreco beitragen werden.“

„Das Team von Staples Solutions ist in unserer Branche hoch anerkannt, und wir teilen die gleiche Leidenschaft für unsere Kunden“, kommentiert Greg Liénard, Chief Executive Officer bei Lyreco. Er zeigt sich überzeugt, mit der geplanten Übernahme den Kunden beider Unternehmen einen noch besseren Service bieten zu können. 

Nach dem Verkauf der Geschäftseinheiten in den sechs Ländern verbleiben noch das Business in Benelux, Finnland und Portugal bei Staples Solutions. Auch für den Verkauf dieser Geschäftseinheiten befinde man sich in Gesprächen, hieß es nach Presseinformationen. Zum Zeitpunkt der Übernahme durch die amerikanische Investmentgesellschaft Cerberus Capital Management war Staples Solutons in 17 europäischen Ländern aktiv. Ende Februar hatte Staples Solutions über den Verkauf des Global-Accounts-Business an die PBS Holding informiert.

Pressedienst
07. - 09. März 2021
So - Di

O-TRENDS DIGITAL Bern

Nach corona-bedingter Absage der O-DAYS | presented by ORNARIS launcht die Veranstalterin das virtuelle Format O-TRENDS DIGITAL. Aussteller präsentieren ihre Neuheiten über die sozialen Medien der ORNARIS Community.
20. April 2021
Di

Consumer Goods Digital Day Online

Ambiente, Christmasworld, Creativeworld und Paperworld bieten gemeinsam digitale Angebote und ermöglichen der Konsumgüterbranche einen digitalen Treffpunkt um sich auszutauschen, zu informieren und zu ordern.
20. - 24. Juli 2021
Di - Sa

Spielwarenmesse 2021 Summer Edition Messe Nürnberg

Spirit of Play erleben am wichtigsten Treffpunkt der Spielwarenbranche.