Handel / Politik
Intensive Gespräche am Messestand von Kolma
23. April 2019

swiss sourcing days 2019

Die swiss sourcing days fanden vom Sonntag, 10. Februar bis Dienstag, 12. Februar statt. Die Hausmesse von WASER präsentierte sich dieses Jahr in einem modernisierten Gewand, die Gastfreundlichkeit war wie in den vergangenen Jahren sehr herzlich. Erstmal in der Geschichte der Messe gewannen neue Lieferanten auf Anhieb den begehrten swiss sourcing days Award.

Die Messebesucher wurden von den Räumlichkeiten der Bärenmatte in Suhr von WASER und den Ausstellern freundlich empfangen. Der diesjährige Gastkanton, Bern, war vielerorts wahrzunehmen, bereits mit der Einladung erhielt der Besucher eine Berner Zwiebelsuppe zugeschickt. Auch dekorativ war der Kanton Bern präsent, die Speiskarte war gefüllt mit Berner Spezialitäten. Die swiss sourcing days trotzen dem schwierigen Messe-Umfeld. Wiederholt verzeichnete die Messe steigende Besucherfrequenzen. Die Hallen waren rege gefüllt, die Besucher verteilten sich ausgeglichen in beide Messehallen.

Messeangebot
40 Aussteller aus dem In- und Ausland präsentierten eine enorme Vielfalt an Neuheiten von mehr als 120 Marken. Alle wichtigen Marken des PBS-Marktes waren unter vor Ort, ebenfalls fünf Firmen, welche das erste Mal an den swiss sourcing days ihre Sortimente vorstellten. Interessant war der Produkte-Mix, wichtige klassische Büromaterial und Papeterie-Artikel, aber ebenso Wachstumssortimente seitens Betriebsbedarf sowie Innovationen. Die Besucher schätzten die Sortimentsvielfalt und nahmen sich Zeit, mit den Aussteller zu diskutieren und Argumente auszutauschen. Natürlich nutzten viele Fachhändler ebenso die Gelegenheit, vor Ort einzukaufen. Sei es, um die neuen Produkte selbst unverzüglich verkaufen zu können, oder um vom Messerabatt resp. von Messeaktionen zu profitieren.

Modernisierter Auftritt
Die Farbe rot und damit die Kernfarbe der swiss sourcing days, dominierte in den Hallen. Die einzelnen Messestände wurden mit einer roten Blende verbunden, damit die Einheit der Ausstellung wiederspiegelt wurde. Die Logos der verschiedenen Marken waren übergross vor den Ständen anzutreffen, womit die Sichtbarkeit sowie die Bedeutung der einzelnen Aussteller zum Ausdruck gebracht wurde. Zudem wurde den Besucher der rote Teppich ausgerollt, in beiden Messhallen waren die Böden in Rot gehalten.

Kulinarisch
Das diesjährige Motto „Zytglogge und Zibelemärit!“  wiederspiegelte sich auch kulinarisch. Allen Besucher wurde eine Auswahl an traditionellen Spezialitäten serviert. Gemütlich und ohne Zeitdruck konnten alle Messeteilnehmer im grosszügigen Messebeizli das Mittagessen geniessen, begleitet mit einem Glas Wein. Ausgeschenkt wurden ausserdem Softgetränken aus dem Hause Eptinger, welche bei WASER im Sortiment sind. Das Servicepersonal bediente die Besucher freundlich und rasch. Gegen Messeschluss konnten die Besucher sowie die Aussteller die Messe gemütlich bei einem Apéro ausklingen lassen.  

Wettbewerb
Die Wettbewerbsgewinner wurden dieses Jahr erstmalig unmittelbar nach Messeschluss ausgelost. Fünf glückliche Gewinnerinnen und Gewinner durften einen Reisegutschein in der Höhe von Fr. 500.- entgegennehmen. Der Gutschein wurde durch die zuständigen WASER Aussendienstmitarbeitern persönlich überreicht.

swiss sourcing days Award
Als traditioneller Abschluss der Messe wurden die begehrten swiss sourcing days Awards verliehen. Die fundierte und breit abgestützte Wahl zog grosses Interesse mit sich. WASER kommunizierte die vom Messepublikum gewählten innovativsten Neuheiten. Ausgezeichnet wurden folgenden Aussteller und deren Produkte:

  1. Platz swiss sourcing days Award:
    Gyso AG, Produkt HG Powerglue
     
  2. Platz swiss sourcing days Award:
    Berec AG, Produkt Kombi Whiteboard- und Flipchartmarker
     
  3. Platz swiss sourcing days Award:
    Simplex AG, Produkt Oxford Scribzee

Von der Messe zur festen Branchenplattform
In der zwölfjährigen Geschichte der swiss sourcing days hat sich diese Messe zu einer festen Branchenplattform entwickelt. Die Präsentation von Neuheiten stand auch im Jahr 2019 im Vordergrund, augenscheinlich war aber zu erkennen, dass diese Plattform ebenfalls für Branchengespräche untereinander genutzt wurde. Aussteller, Besucher sowie die Organisatoren haben gemeinsam Themen diskutiert, welche die Branche beschäftigen, ebenfalls wurden Aktivitäten und Projekte initiiert. Dieser Umstand stellt für alle Messeteilnehmer einen zusätzlichen Mehrwehrt dar. Natürlich trägt auch die familiäre Atmosphäre zu einer offenen und positiven Stimmung bei, so dass die von WASER organisierte Messe wiederholt erfolgreich abgeschlossen werden konnte.

Blick in die Zukunft
Auch nächstes Jahr finden die swiss sourcing days wieder statt. Vom Sonntag, 9. Februar bis Dienstag, 11. Februar 2020 warten wieder viele Neuheiten und attraktive Messeangebote auf die Besucher.

Hier zu weiteren Impressionen 2019.

Handlettering war wiederholt ein zentrales Thema
Acco präsentiert viele Neuheiten
Die Gewinner der dreis wiss sourcing days awards: Berec (silber), Gyso (gold) und Simplex (bronze)
Das Siegerprodukt des swiss sourcing days award: HW Powerglue
Der Messestand von Durable
Reger Betrieb am Stand von BüroSuisse
18. - 20. August 2019
So - Di

ORNARIS Bern

Retail Design Show: Zehn Ausstellerbereiche, spannende Sonderschauen und vieles mehr: Zweimal jährlich verwandelt sich das BERNEXPO-Gelände in das Mekka der Detailhandelsbranche.
09. - 12. Oktober 2019
Mi - Sa

Insights-X Nürnberg

Die Insights-X ist die aufsteigende Fachmesse, die nicht nur für die Branche, sondern auch zusammen mit ihr entwickelt wurde. Hier treffen führende Markenhersteller und Anbieter jeder Größe mit qualifizierten Fachbesuchern und Entscheidungsträgern zusammen. Jährlich im Herbst finden Sie hier Neuheiten und Trends aus den Bereichen Büro, Schule und Hobby für das kommende Geschäftsjahr.
01. - 03. November 2019
Fr - So

blickfang Bern

Internationale Designmesse - 120 unabhängige Designer zeigen Ihre Produkte auf der jüngsten Blickfang im Verbund.