Neuheiten / Produktpromotion
11. März 2019

ABT PRO – der neue alkoholbasierte Marker aus dem Hause Tombow

Wie der wasserbasierte ABT Dual Brush Pen, ist der ABT PRO mit zwei Spitzen ausgestattet: Einer breiten Keilspitze und einer flexiblen Pinselspitze.

Die Keilspitze ist für flächigen Farbauftrag geeignet und die Pinselspitze für variable Strichbreiten. Da diese aus Nylon gefertigt ist, ist sie besonders flexibel und dynamisch und nimmt nach ausgeübtem Druck wieder ihre Ursprungsform an.

Die alkoholbasierte Tinte bietet eine farbstarke, streifenfreie Deckung. Durch wiederholten Farbauftrag können Tiefe und Schatten erzeugt, sowie Farben vermischt und intensiviert werden.

Der ABT PRO kommt überall dort zum Einsatz, wo farbintensive und dynamische Zeichnungen gefragt sind – zum Beispiel für Illustrationen, Manga und Comiczeichnungen, Entwürfe und Skizzen im Modedesign, der Produktentwicklung, Architektur und vielem mehr.

Erhältlich ist der ABT PRO ab Mitte Mai 2019 in 107 leuchtenden Farben und einem Blender als Einzelstifte, im Display sowie in verschiedenen 5er- und 12er-Sets.

Mehr Informationen erhalten Sie bei Hermann Kuhn AG, Grindelstrasse 21, 8303 Bassersdorf, info[at]hermannkuhn.ch, www.hermannkuhn.ch

22. - 24. November 2019
Fr - So

blickfang Zürich

Die blickfang in Zürich präsentiert im StageOne wieder 170 Designer aus 12 Ländern und über 90 sind dabei zum ersten Mal auf der blickfang zu sehen.
12. - 14. Januar 2020
So - Di

ORNARIS und INNOPAP Zürich

Die ORNARIS, die führende Schweizer Detailhandels- und Trendmesse, wird vom 12. bis 14 Januar 2020 in Zürich zum ersten Mal zusammen mit der Fachmesse für Papeterie- und Bürobedarf INNOPAP stattfinden.
09. - 11. Februar 2020
So - Di

swiss sourcing days Suhr

In Suhr präsentieren Hersteller und Importeure spannende Büro-Neuheiten für das Jahr 2020. Das Zusammenspiel verschiedener Bedürfnisse und Angebote ist es, was diese Messe einzigartig macht. Hier kann man nicht nur Entdecken, sondern auch Geniessen. Das Motto für 2020 lautet: «NaturMetropole der Alpen».