Neuheiten / Produktpromotion
20. Februar 2019

Vom Feinsten!

Pentels beliebter Faserschreiber ist zum Künstler avanciert und überzeugt als «Brush Sign Pen Artist» mit ultrafeiner Pinselspitze.

Zeichenkünstler und Schönschreiber werden den neuen «Brush Sign Pen Artist» lieben. Er ermöglicht in einem Fluss feinste Linien bis hin zu breiten Pinselstrichen. Damit ist er für Illustratoren wie auch für Handlettering-Enthusiasten das perfekte Werkzeug um ihr Handwerk noch präziser und effektvoller zu gestalten.

Der Brush Sign Pen Artist ist in 12 Farben in satt deckender Tinte erhältlich. Empf. VP (inkl. MwSt.): 4.95 CHF/p. Stk.

Eine weitere Neuheit aus dem Hause Pentel ist die limitierte Edition «EnerGel Flower». Die Serie aus 4 Stiften besticht durch ein liebliches, farbenfrohes Blumen-Design und überzeugt mit gewohnt, weich-fliessendem EnerGel Schreibkomfort, Druckmechanik mit Metall-Clip und Komfortgriffzone. Erste Frühlingsgefühle sind damit garantiert.

Die Flower-Edition ist mit einem Kugeldurchmesser von 0.7 mm in der Schreibfarbe Blau erhältlich und ist mit der Ersatzpatrone LR7 nachfüllbar. Empf. VP (inkl. MwSt.): 3.95 CHF/p. Stk.

Pentel Papeteriewaren AG
Gewerbestrasse 20
8132 Egg / ZH

Tel. 044 984 28 88

info[at]pentel.ch
www.pentel.ch

22. - 24. November 2019
Fr - So

blickfang Zürich

Die blickfang in Zürich präsentiert im StageOne wieder 170 Designer aus 12 Ländern und über 90 sind dabei zum ersten Mal auf der blickfang zu sehen.
12. - 14. Januar 2020
So - Di

ORNARIS und INNOPAP Zürich

Die ORNARIS, die führende Schweizer Detailhandels- und Trendmesse, wird vom 12. bis 14 Januar 2020 in Zürich zum ersten Mal zusammen mit der Fachmesse für Papeterie- und Bürobedarf INNOPAP stattfinden.
09. - 11. Februar 2020
So - Di

swiss sourcing days Suhr

In Suhr präsentieren Hersteller und Importeure spannende Büro-Neuheiten für das Jahr 2020. Das Zusammenspiel verschiedener Bedürfnisse und Angebote ist es, was diese Messe einzigartig macht. Hier kann man nicht nur Entdecken, sondern auch Geniessen. Das Motto für 2020 lautet: «NaturMetropole der Alpen».