Produktwissen
26. August 2019

ABT PRO: Der Marker für Profis entwickelt

Der ABT PRO ist ein Marker auf Alkoholbasis - für elegante und natürliche Linienführung, dessen Pinselspitze dynamisch und trotzdem formstabil ist. Er wurde gemeinsam mit Profis entwickelt und ist ideal für Illustrationen, Modedesign oder Architektur. Mit seinen zwei Spitzen – und über 100 Farben – kann man seine Kreativität hervorragend zum Ausdruck bringen.

Die Pinselspitze

Viele Gespräche mit professionellen Illustratoren und anderen Kreativen hat es immer wieder gezeigt: Die Qualität und Beschaffenheit der Pinselspitze eines Markers kann über den Erfolg eines Werkes entscheiden. Für Tombow ein Grund mehr, der Pinselspitze des ABT PRO hohe Aufmerksamkeit zu schenken. Das flexible Nylon der Pinselspitze sorgt für einen besonders eleganten Schwung, der die natürliche Handbewegung gut nachahmt. Ausserdem greift der Stift das Papier nicht an. Der Ribbel-Effekt des Papiers bleibt aus, wie es bei wasserbasierten Farben oft der Fall ist. Durch den langsamen Tintenfluss sind die Ergebnisse zudem deutlich kontrollierter und präziser. Selbst kleinste Details lassen sich mit der dynamischen Pinselspitze gut zeichnen. Dadurch ist der ABT PRO perfekt für den professionellen Einsatz.

Die Keilspitze

In die Keilspitze des Tombow ABT PRO ist jede Menge traditionelles japanisches Kalligraphie-Know-how geflossen. Nur das Material wurde modernisiert. Sie besteht nun aus formstabilem Polyester. Die Strichbreite der Keilspitze wurde den speziellen Bedürfnissen von Illustratoren, Designern und Architekten optimiert. Konkret: Die maximale Strichbreite ist 5,5 mm. Und wenn man mit der flachen Kante einen Strich zieht, kommt man auf 0,5 mm. Damit kann man eine vertikale und horizontale Strichführung variantenreich ausüben.

Die Ergonomie des ABT PRO

Klar ist: Mit einem sperrigen und unhandlichen Stift kann man nicht vernünftig arbeiten. Darunter leiden die Ausdrucksstärke und die Kreativität. Der ABT PRO ist ein filigranes Zeichenwerkzeug. Der schlanke Aufbau seines Stiftkörpers schmiegt sich sanft in die Hand und liegt dort auch bei längerem Einsatz sehr komfortabel.

Das passende Papier für den ABT PRO

Es gibt nicht „das eine“ Papier für den ABT PRO. Allerdings ist es wichtig bei der Nutzung von Alkoholmarkern spezielles Papier zu verwenden.

Bei normalem Druckerpapier blutet alkoholbasierte Tinte durch das Papier und im schlimmsten Fall wird so das Blatt dahinter oder der Tisch verschmiert. Auch beeinflusst das Papier mögliche Mal- und Zeichentechniken. Ideal sind daher Marker-, Layout- oder Bristolpapier. Diese Papiere sind für die Verwendung mit Markern geeignet, unterscheiden sich jedoch deutlich untereinander.

Marker- und Layoutpapier

Diese Papiere sind üblicherweise mit ca. 70 - 75 g/m² sehr dünn, haben jedoch die Eigenschaft, dass die Farbe nicht durchschlägt. Durch seine Beschichtung zieht die Farbe nicht direkt ein und benötigt länger zum Trocknen. Somit kann sich beim Blenden mehr Zeit gelassen werden. Da die Farbe auch nach dem Trocknen noch auf der Oberfläche liegt, sind die Farben intensiver. Sie sind ideal für das Erstellen von Skizzen für Architektur, Modedesign oder generelles Sketching.

Bristolpapier

Bristolpapier ist mit ca. 250 g/m² aus einem festen Material. Gerade bei einer längeren Arbeit oder dem Radieren von Vorzeichnungen ist dies von Vorteil, da es nicht so schnell knickt. Bristol Papiere haben eine glatte Oberfläche, wodurch der Marker angenehm darüber gleitet. Im Gegensatz zum Marker- oder Layoutpapier ist es deutlich saugfähiger, was gerade bei intensivem Layering wie bei dem Zeichnen von Illustrationen, Comics und Manga von Vorteil ist. Durch wiederholten Farbauftrag, kann auch auf dem Bristolpapier Farbintensität erreicht werden.

Im Endeffekt kommt es darauf an, was und auf welche Art mit dem ABT PRO gezeichnet werden möchte. Am besten testet man sich durch die verschiedenen Papiere durch, um das Richtige zu finden.

Der ABT PRO wie auch der Zeichenblock Bristol von Tombow ist ab sofort im Fachhandel erhältlich.

www.hermannkuhn.ch

29. - 31. August 2020
Sa - Mo

LIVE & GIVE 2020 Rheinberg (DE)

Fachmesse für Interieur & LifeStyle
06. - 08. September 2020
So - Di

ORNARIS 2020: ABGESAGT Bern

Die ORNARIS, der wichtigste Branchentreffpunkt der Detailhandelsbranche, findet wegen der aktuellen Covid-19-Pandemie nicht statt. Die nächste ORNARIS: 22. bis 24. August 2021, auf dem BERNEXPO-Gelände.
10. Oktober 2020
Sa

SWISSplannerCON - VERSCHOBEN Bern

VERSCHOBEN AUF FRÜHLING 2021. NEUER TERMIN NOCH NICHT BEKANNT. Die Schweizer "Planner Community" mit einer Leidenschaft für Bullet Journaling, Handlettering, Scrapbooking, Zeichnen, Malen, Basteln trifft sich an der SWISSplannerCON.
29. - 30. Oktober 2020
Do - Fr

OBA 2020 ALS TISCHMESSE St. Gallen

Die Ostschweizer Bildungs-Ausstellung findet dieses Jahr wegen der Coronakrise nicht wie gewohnt statt. Um den Schulen, Berufsverbänden und Lehrfirmen dennoch eine Plattform bieten zu können, ist eine Tischmesse vom 29. bis 30. Oktober 2020 geplant. Die nächste OBA wird vom 2. bis 5. September 2021 stattfinden.