Produktwissen
(Bild: COLOP)
14. Mai 2020

COLOPs kreative Stempelhilfe für regelmässiges Händewaschen

Mit dem neuen «Protect Kids Stamp» reagiert COLOP, einer der weltweit führenden Hersteller von modernen Stempel- und Markierungslösungen, auf die derzeit vorherrschende COVID-19 Krise und bietet Eltern eine kreative Hilfestellung bei der Einhaltung wichtiger Hygienemassnahmen ihrer Kinder. Ein Stempelabdruck aus dermatologisch zertifizierter Stempelfarbe auf der Handfläche soll dabei den Nachwuchs an ein regelmässiges Händewaschen erinnern.

Nach dem Motto «Stempeln-Waschen-Schützen», wird ein Abdruck des «Protect Kids Stamps» am Morgen gleich nach dem Aufstehen auf die Handrücken und/oder -innenflächen der Kinder aufgetragen. Das Abdruckmotiv in Form eines «Monster-Virus» soll auf spielerische Art und Weise zu einem regelmässigen Händewaschen während des gesamten Tages motivieren. Alles richtiggemacht, sollte der Abdruck am Abend nicht mehr sichtbar sein, denn nach etwa 5-maligen Waschvorgängen ist dieser gänzlich abgewaschen.

Besondere Situationen erfordern kreative Maßnahmen
«In Zeiten der COVID-19 Krise ist es besonders wichtig über eine richtige Vorbeugung, adäquate Schutzmassnahmen und Hygiene zu sprechen. Regelmässiges und richtiges Händewaschen sind dabei besonders relevant, da über die Hände die meisten ansteckenden Infektionskrankheiten übertragen werden. Damit dies bei Kindern spielend einfach geht, sind neue kreative Ideen gefragt, welche Eltern helfen auf ansprechende Art und Weise die Jüngsten unter uns zu motivieren und gleichzeitig zu begeistern.  Innerhalb von wenigen Wochen kam es schliesslich zur Idee den „Protect Kids Stamp“ auf den Markt zu bringen, welcher eine wichtige Hilfestellung bieten soll», so Ernst Faber, Geschäftsführer von COLOP.

Für wen ist der Stempel geeignet?
Der Stempel richtet sich an Familien, Kinder und an alle, die mittels einer einfachen und gleichzeitig kreativen Idee an das regelmässige Händewaschen erinnert werden sollen umso in weiterer Folge die Ansteckungsgefahr zu reduzieren.
Natürlich ist die Verwendung des «Protect Kids Stamp» kein Ersatz für alle anderen empfohlenen Massnahmen um sich und seine Mitmenschen zu schützen, sondern eine praktische und spielerische Unterstützung.

Pressedienst
29. - 31. August 2020
Sa - Mo

LIVE & GIVE 2020 Rheinberg (DE)

Fachmesse für Interieur & LifeStyle
06. - 08. September 2020
So - Di

ORNARIS 2020: ABGESAGT Bern

Die ORNARIS, der wichtigste Branchentreffpunkt der Detailhandelsbranche, findet wegen der aktuellen Covid-19-Pandemie nicht statt. Die nächste ORNARIS: 22. bis 24. August 2021, auf dem BERNEXPO-Gelände.
10. Oktober 2020
Sa

SWISSplannerCON - VERSCHOBEN Bern

VERSCHOBEN AUF FRÜHLING 2021. NEUER TERMIN NOCH NICHT BEKANNT. Die Schweizer "Planner Community" mit einer Leidenschaft für Bullet Journaling, Handlettering, Scrapbooking, Zeichnen, Malen, Basteln trifft sich an der SWISSplannerCON.
29. - 30. Oktober 2020
Do - Fr

OBA 2020 ALS TISCHMESSE St. Gallen

Die Ostschweizer Bildungs-Ausstellung findet dieses Jahr wegen der Coronakrise nicht wie gewohnt statt. Um den Schulen, Berufsverbänden und Lehrfirmen dennoch eine Plattform bieten zu können, ist eine Tischmesse vom 29. bis 30. Oktober 2020 geplant. Die nächste OBA wird vom 2. bis 5. September 2021 stattfinden.