Produktwissen
05. Januar 2022

Novus: Recyclingkreislauf geschlossen

Dass klassische Büroartikel wie Heftgeräte und Locher Nachhaltigkeit mit Design und Funktion verbinden können, beweist die Serie „Novus re+new“. Neben ökologischen Gesichtspunkten wurde bei der Entwicklung Wert auf edles Design sowie einfache Handhabung gelegt.
Novus re+new steht für nachhaltige Bürogeräte aus wiederverwertetem Kunststoff und ökologisches unternehmerisches Handeln.

Die Hefter und Locher der Serie Novus re+new bestehen zu einem grossen Teil aus wiederverwerteten Kunststoffen, die nach erstmaliger Nutzung für andere Gebrauchsgüter wie etwa Kühlschränke dem Recycling-Kreislauf zugeführt wurden. Abhängig vom Modell beträgt der Anteil des Rezyklats, das von einem Eucertplast-zertifizierten Lieferanten bezogen wird, am Gesamtkunststoffeinsatz bis zu 95 Prozent. Auch die Verpackung der nachhaltigen Büroartikel besteht aus nicht beschichtetem Papier und enthält keine Sichtfenster aus Folie. Auf die sonst übliche Verpackung der Geräte in Kunststofffolien wird bei den re+new Geräten komplett verzichtet – sie sind in Seidenpapier eingewickelt. Zudem lassen sie sich ohne grossen technischen Aufwand auseinanderbauen und sortenrein trennen.

Neben ökologischen Gesichtspunkten wurde bei der Entwicklung Wert auf edles Design sowie einfache Handhabung gelegt. Das „All Black“-Design gibt den Heftern und Lochern einen ansprechenden Look in elegantem Schwarz. Um die intuitive und sichere Bedienung zu gewährleisten, heben sich die Funktionstasten bei den Heftgeräten sowie die Beschriftungen durch einen auffälligen grünen Farbton ab.

Die konsequente Weiterentwicklung der Büroprodukte unter ökologischen Gesichtspunkten entspricht der Unternehmensphilosophie, die neben Richtlinien zur Qualität und Sicherheit des Sortiments auch Prinzipien zur Nachhaltigkeit enthält. Bei der Produktion wird daher auf den effizienten Umgang mit Ressourcen geachtet. Neben der erneuten Nutzung von Materialien und der damit verbundenen Reduzierung des Rohstoffbedarfs fokussiert das Unternehmen auch die Aspekte Energieverbrauch und CO2 Emissionsoptimierung. Zudem wird der Einsatz umweltgefährdender Stoffe minimiert. So sind die re+new-Geräte chrom- und nickelfrei und können so auch von Anwendern mit einer entsprechenden Allergie uneingeschränkt genutzt werden.

Pressedienst
01. - 05. Februar 2023
Mi - So

Spielwarenmesse Nürnberg

Die ideale Platt­form für inter­nationale Geschäfts­beziehungen.
03. - 07. Februar 2023
Fr - Di

Home of Consumer Goods Frankfurt

Die drei internationalen Leitmessen Ambiente, Christmasworld und Creativeworld finden zukünftig zeitgleich zu einem Termin in Frankfurt statt.
12. - 14. Februar 2023
So - Di

ORNARIS Bern

Vom 12. bis 14. Februar 2023 wird die ORNARIS als Mekka der Schweizer Detailhandelsbranche zahlreiche Facheinkäufer nach Bern locken. Die Messe bietet zehn Ausstellerbereiche und spannende Sonderschauen.
03. - 05. März 2023
Fr - So