Spiel
Bild: MCH Messe Schweiz (Basel) AG
09. Mai 2018

LEGO® Spielparadies BRICKLIVE sorgte für Begeisterung

Über 5 Millionen LEGO Steine warteten vom 20. bis zum 29. April in Basel auf alle Liebhaber des bekannten Spielzeugs. Zahlreiche begeisterte Besucherinnen und Besucher erwiesen dem zweiten Schweizer Gastspiel der BRICKLIVE die Ehre. In den über 30 verschiedenen Zonen wurde gespielt, getanzt und natürlich gebaut. Franz Carl Weber war auch in diesem Jahr der offizielle Retail-Partner der BRICKLIVE.

LEGO Steine wohin das Auge reichte: Die Allerkleinsten türmten eifrig DUPLO oder XL Softsteine aufeinander. Die Grösseren bauten sich eigene Ninjago-Tempel, Friends-Häuser oder halfen beim Bau an der LEGO City mit Feuerwehrzentrale und Flughafen mit. Auch Kampfsport- und Tanz-Lektionen sowie viele weitere interaktive Punkte standen täglich auf dem Programm der BRICKLIVE-Bühne. Auf der Auto-Rennstrecke konnte ein Parcours absolviert werden - und manch junger Rennfahrer erwies sich dabei geschickter als der Papa oder das Gotti. Das unbestrittene Highlight der diesjährigen BRICKLIVE war der Safari-Bereich, bestehend aus 82 LEGO Tier-Skulpturen, darunter ein 1,5 Tonnen schwerer Elefant.

Beliebte Spielwaren am Stand von Franz Carl Weber
Am Stand von Franz Carl Weber konnten kleine wie auch grosse Besucher auf über 200m2 LEGO®- und weitere attraktive Spielwaren bestaunen und kaufen. Wie Mario Laubi, Leiter Marketing von Franz Carl Weber AG, auf Anfrage mitteilte, waren bei den Messebesuchern in diesem Jahr der Londoner Bus und die vielen verschiedenen Mini-Figuren von LEGO® besonders beliebt. Mario Laubi ergänzt: «Für Franz Carl Weber ist die BRICKLIVE eine wichtige Messe und bietet wertvollen Kontakt zu Fans rund um die Spielwaren von LEGO®.»

BRICKLIVE Master
Auf die passioniertesten LEGO Fans wartete eine spezielle Herausforderung: Sie konnten BRICKLIVE Master werden. Am Eingang ein Stempelbüchlein mitnehmen und mindestens acht von vierzehn Aufgaben meistern und schon konnte man sich an der Fotostation als Master verewigen.

Pressedienst / Vanessa Borer
29. - 31. August 2020
Sa - Mo

LIVE & GIVE 2020 Rheinberg (DE)

Fachmesse für Interieur & LifeStyle
06. - 08. September 2020
So - Di

ORNARIS 2020: ABGESAGT Bern

Die ORNARIS, der wichtigste Branchentreffpunkt der Detailhandelsbranche, findet wegen der aktuellen Covid-19-Pandemie nicht statt. Die nächste ORNARIS: 22. bis 24. August 2021, auf dem BERNEXPO-Gelände.
10. Oktober 2020
Sa

SwissPLANNERcon 2020 Bern

Die Schweizer "Planner Community" mit einer Leidenschaft für Bullet Journaling, Handlettering, Scrapbooking, Zeichnen, Malen, Basteln trifft sich an der SWISSplannerCON.
29. - 30. Oktober 2020
Do - Fr

OBA 2020 ALS TISCHMESSE St. Gallen

Die Ostschweizer Bildungs-Ausstellung findet dieses Jahr wegen der Coronakrise nicht wie gewohnt statt. Um den Schulen, Berufsverbänden und Lehrfirmen dennoch eine Plattform bieten zu können, ist eine Tischmesse vom 29. bis 30. Oktober 2020 geplant. Die nächste OBA wird vom 2. bis 5. September 2021 stattfinden.