Spiel
22. Mai 2019

Mitspielen am Weltspieltag 2019

Vom 8. Mai bis am 5. Juni 2019 laden rund 30 kreative Spiel- und Begegnungsaktionen Kinder und Erwachsene ein, den öffentlichen Raum zu bespielen. Die Aktionen finden an mehreren Tagen rund um den Weltspieltag am 28. Mai an verschiedenen Orten in der Schweiz statt.
Bild: pixabay.com

Der Weltspieltag wurde 1999 auf der 8. Konferenz der International Toy Library Association (ITLA) in Tokio ins Leben gerufen. Jedes Jahr machen über 30 Länder aktiv mit und beleben am 28. Mai ihre öffentlichen Räume mit spielerischen Veranstaltungen für die ganze Bevölkerung. Bereits zum sechsten Mal wird der Weltspieltag, unter Federführung der Fachstelle SpielRaum, in der Schweiz gefeiert.

Was findet am Weltspieltag 2019 statt?
Es finden diverse Spielaktionen statt: In Chur, Olten, Zofingen, Basel, Winterthur, St. Gallen, Trogen, Bern, Langnau i.E., Riggisberg, Toffen, Frauenkappelen, Uettligen, Burgdorf, Thun, Gümligen, Laupen, Uebeschi und Interlaken werden Strassen, Gärten, Plätze, Fussgängerzonen mit kunterbunten Spielideen bespielt. Das vollständige Programm ist auf www.weltspieltag.ch zu finden.

Wer steckt dahinter?
Die Fachstelle SpielRaum koordiniert den Weltspieltag «WIR SPIELEN MIT». Seit 27 Jahren engagiert sich die Fachstelle SpielRaum im Kanton Bern für kindergerechte und generationenverbindende Spiel- und Lebensräume. Das Projekt wird unterstützt von Pro Juventute, Dachverband Offene Kinder- und Jugendarbeit Schweiz (DOJ/AFAJ), Stiftung Kinderdorf Pestalozzi, Komitee Unicef Schweiz und Lichtenstein.

Was ist der Hintergrund?
Der Weltspieltag dient als Plattform für Spielanlässe und Aktionen, in denen das Thema Spielen im öffentlichen Raum im Zentrum steht. Nach dem Motto „Zeit zu(m) Spielen“ werden Kinder und Erwachsene motiviert, das Spiel als Ressource im Alltag zu nutzen und dafür bereits vorhandene und neu zu entdeckende Spielräume in der Stadt, Agglomeration oder im Dorf spielerisch in Besitz zu nehmen. Akteurinnen und Akteure der Aktionen sind Fachleute der Kinder- und Jugendarbeit, Elterninitiativen, Ludotheken und Privatpersonen, die sich mit dem Thema Spielkultur und Spielräume auseinandersetzen und mit Aktivitäten Inspirationsquellen zum Spielen schaffen.

Pressedienst
01. - 03. November 2019
Fr - So

blickfang Bern

Internationale Designmesse - 120 unabhängige Designer zeigen Ihre Produkte auf der jüngsten Blickfang im Verbund.
12. - 14. Januar 2020
So - Di

ORNARIS und INNOPAP Zürich

Die ORNARIS, die führende Schweizer Detailhandels- und Trendmesse, wird vom 12. bis 14 Januar 2020 in Zürich zum ersten Mal zusammen mit der Fachmesse für Papeterie- und Bürobedarf INNOPAP stattfinden.
09. - 11. Februar 2020
So - Di

swiss sourcing days Suhr

In Suhr präsentieren Hersteller und Importeure spannende Büro-Neuheiten für das Jahr 2020. Das Zusammenspiel verschiedener Bedürfnisse und Angebote ist es, was diese Messe einzigartig macht. Hier kann man nicht nur Entdecken, sondern auch Geniessen. Das Motto für 2020 lautet: «NaturMetropole der Alpen».