Spiel
05. Januar 2018

Safehouse – Sicher ist sicher

Sebastian Fitzek hat sich als Bestseller-Autor von Psychothrillern einen Namen gemacht. Da er auch gerne spielt, trat er mit seiner Idee an den moses-Verlag.
Autoren: Marco Teubner, Sebastian Fitzek

Das Resultat liegt nun in spielerisch spannender Form vor: «Safehouse». Bei «Safehouse» handelt es sich um ein Echtzeit-Spiel. Genau 30 Minuten bleiben den Kronzeugen einer Tat, um sich vor dem Verfolger in Sicherheit zu bringen. Im Safehouse sind sie geschützt, doch der Weg dahin ist lang und nervenaufreibend.
«Safehouse» ist ein kooperatives Spiel. Das Vorgehen darf abgesprochen werden, doch die Zeit drängt. Um sich dem Ziel zu nähern, legen die Spieler Zahlenkarten in aufsteigender Reihenfolge an ausgelegte Kapitelkarten. Die geben Anzahl und Farbkombinationen vor, sodass man geschickt vorgehen muss. Grenzen in der Absprache sind allein darin gesetzt, dass keine Zahlenwerte genannt werden dürfen. Beim Nachziehen der Zahlenkarten bewegt sich auch der Verfolger in zufälligen Abständen weiter. Das Risiko spielt mit, die Zahlenkarten sollte man sparsam und mit Bedacht verwenden.
Wunderschön ist der Aufbau der Spielfläche. Wie ein Buch blättert man sich von Kapitel zu Kapitel. Im letzten Abschnitt entfaltet sich sogar ein richtiges Haus aus dem Spielbuch. Atmosphäre wird bei «Safehouse» gross- geschrieben. Mit dem kostenlosen Soundtrack erhält man die Musik zum Spiel, die gleichzeitig als Timer fungiert – Gänsehaut inklusive. «Safehouse» ist im Ablauf ein einfaches Spiel, das Lösen der Aufgabe ist aber knifflig. Wer es gerne anspruchsvoll mag, löst mit den Zahlenkarten gleichzeitig den Fall, bestimmt Täter, Tatwaffe, Motiv und Opfer. Kein leichtes Unterfangen, aber eine gelungene Zusammenarbeit zwischen Buch und Spiel.

Quelle: Brettspielblogger Patrick Jerg aus Goldach SG, www.brettspielblog.ch

10. - 12. November 2021
Mi - Fr

Big Buyer Bologna, Italien

Die B2B-Messe öffnet nach einer Zwangspause im vergangenen Jahr endlich wieder ihre Tore in Bologna für das Fachpublikum. Zur 25. Ausgabe der italienischen PBS-Messe stehen die Themen Schule, das Büro Zukunft sowie Nachhaltigkeit im Fokus der dreitätigen Messe.
16. - 18. Januar 2022
So - Di

O-DAYS | presented by ORNARIS Bern

Im Januar 2022 werden die O-DAYS | presented by ORNARIS, anstelle der regulären ORNARIS, auf dem BERNEXPO-Gelände in Bern stattfinden. 
29. Januar - 01. Februar 2022
Sa - Di

Paperworld Frankfurt

Auf der Paperworld in Frankfurt am Main kommen alle Trends und Neuheiten aus der Branche an einem Ort zusammen. Mit ihrer einzigartigen Produktvielfalt ist die Paperworld ein wichtiger Branchentreffpunkt und Impulsgeber für die PBS-Branche.