Spiel
22. Juni 2022

Spielwarenmesse Podcast mit David Amoateng von Little Ashé

Die achte Folge des Spielwarenmesse Podcasts rückt das Thema Diversity-Spielzeug in den Fokus. People of Colour sind auch im Spielwarenbereich noch immer unterrepräsentiert. Das will David Amoateng mit seiner Firma Little Ashé ändern. In Ghana lässt er Diversity-Stoffpuppen aus Bio-Baumwolle herstellen. Wie der studierte Sozialökonom zum Puppenhersteller wurde, erzählt er im Gespräch mit Celine Koch, Junior Digital Marketing Manager bei der Spielwarenmesse eG.
David Amoateng von der Firma Little Ashé (Bild: Littel Ashé)

Darin geht der Geschäftsführer ausserdem der Frage nach, wie Diversity-Spielzeug einen positiven Beitrag zur Identitätsentwicklung bei Kindern leisten kann. Darüber hinaus erklärt er, warum Nachhaltigkeit in der Produktion eine grosse Rolle spielt und er seine Puppen in Ghana herstellen lässt.

Der Spielwarenmesse Podcast mit David Amoateng ist ab sofort in der Spielwarenmesse-Mediathek unter www.spielwarenmesse.de/media und auf den Audio-Streaming-Diensten Audible, Spotify, Apple Podcast, Amazon Music und Google Podcasts abrufbar.

Pressedienst
20. April - 04. Mai 2022
Mi - Mi

INNOPAP on tour

Mit dem mobilen Showroom, vollgepackt mit den Top-Produktneuheiten der Saison und den absoluten Bestsellern, macht sich die INNOAP wieder auf den Weg. Wohin? Direkt zu Ihnen. Zwischen dem 20. April und 4. Mai ist die Pop up-Messe in den Regionen Bern, Basel, Aarburg, Luzern, Bellinzona, Sargans und Winterthur anzutreffen, um Sie rundum zu begeistern.
02. - 04. Mai 2022
Mo - Mi

Spiele-Event Buchzentrum, Hägendorf

Produkteschulung KOSMOS und Spieleausstellung im Buchzentrum.
21. Mai 2022
Sa

SWISSplannerCON Bern

Handlettering, Bullet Journaling & Co: An der SWISSplannerCon am 21. Mai 2022 in Bern steht die Begeisterung für kreatives Planen, Organisieren und Dokumentieren im Zentrum. 
14. - 16. August 2022
So - Di

ORNARIS Bern

Vom 14. bis 16. August 2022 wird die ORNARIS als Mekka der Schweizer Detailhandelsbranche zahlreiche Facheinkäufer nach Bern locken. Die Messe bietet zehn Ausstellerbereiche und spannende Sonderschauen.