Unternehmen / Köpfe
06. Oktober 2021

Assmann-Möbel mit «Nebenrolle» im neuen «James Bond»

Für die neueste Mission des britischen Geheimagenten wurde von Assmann die Filmkulisse des MI6-Headquarters mit hochwertigen Schreibtisch- und Stauraumsystemen ausgestattet.
Am Set für den neuen James-Bond-Film: Möbelsysteme von Assmann (Bild: Danjaq LLC and MGM)

Das deutsche Familienunternehmen Assmann Büromöbel hat dafür mit dem Produktionsteam des neuen James-Bond-Films „Keine Zeit zu sterben“ bei der Möbel-Ausstattung des MI6-Geheimdienst-Sets eng zusammengearbeitet. Insgesamt werden vierzig Büromöbel und Einrichtungslösungen aus Melle im neuen Kinofilm zu sehen sein. Mit dabei sind unter anderem multifunktionale Rollcontainer aus der „Pontis“-Produktfamilie, „Solos“-Schreibtische mit optisch schwebender Tischplatte sowie das designorientierte Stauraumsystem „Intavis“. „Die ausgewählten Nussbaum- und Kirsche-Malaga-Dekore sowie die anthrazit- und schieferfarbenen Oberflächen der ausgewählten Assmann-Möbel schaffen eine hochwertige Filmkulisse für die MI6-Bürolandschaft“, heisst es in der Mitteilung des Herstellers.

In „Keine Zeit zu sterben“ hat Bond seinen aktiven Dienst beendet und geniesst ein beschauliches Leben in Jamaika. Sein Frieden ist nur von kurzer Dauer, als sein alter Freund Felix Leiter von der CIA auftaucht und um Hilfe bittet. Die Mission zur Rettung eines entführten Wissenschaftlers erweist sich jedoch als weitaus tückischer als erwartet und führt Bond auf die Spur eines mysteriösen Schurken, der mit gefährlicher neuer Technologie bewaffnet ist. Der Film erscheint am 30. September in den deutschen Kinos.

Pressedienst
01. - 05. Februar 2023
Mi - So

Spielwarenmesse Nürnberg

Die ideale Platt­form für inter­nationale Geschäfts­beziehungen.
03. - 07. Februar 2023
Fr - Di

Home of Consumer Goods Frankfurt

Die drei internationalen Leitmessen Ambiente, Christmasworld und Creativeworld finden zukünftig zeitgleich zu einem Termin in Frankfurt statt.
12. - 14. Februar 2023
So - Di

ORNARIS Bern

Vom 12. bis 14. Februar 2023 wird die ORNARIS als Mekka der Schweizer Detailhandelsbranche zahlreiche Facheinkäufer nach Bern locken. Die Messe bietet zehn Ausstellerbereiche und spannende Sonderschauen.
03. - 05. März 2023
Fr - So