Unternehmen / Köpfe
05. Januar 2018

Cham Paper Group verkauft ihr Spezialpapiergeschäft

Die Cham Paper Group verkauft ihr Spezialpapiergeschäft an die südafrikanische Zellstoff - und Papierherstellerin Sappi Limited.
Susanne Oste

Die Integration des Spezialpapiergeschäfts in die Sappi Gruppe wird für die beiden Werke der Cham Paper Group in Carmignano und Condino und deren Mitarbeitende sowie für das Digital-Imaging-Team in Cham ZG neue Perspektiven eröffnen, wie das Unternehmen mitteilt. Das profitable Spezialpapiergeschäft der Cham Paper Group sei heute zwar gut aufgestellt, aber dennoch zu klein, um sich aus eigener Kraft längerfristig im Markt zu behaupten. Entsprechend sei der Verkauf an die Sappi Gruppe eine optimale Lösung.

Die Transaktion unterliegt der Zustimmung durch die zuständigen Wettbewerbsbehörden. Nach der Veräusserung des Papiergeschäfts wird sich die Cham Paper Group, mit CEO und Delegierte des Verwaltungsrates Susanne Oste, auf ihr Immobiliengeschäft konzentrieren. Neu wird die Gruppe unter dem Namen «Cham Group» auftreten und die Transformation des «Papieri»-Areals in Cham in ein neues Stadtquartier vorantreiben.

20. April - 04. Mai 2022
Mi - Mi

INNOPAP on tour

Mit dem mobilen Showroom, vollgepackt mit den Top-Produktneuheiten der Saison und den absoluten Bestsellern, macht sich die INNOAP wieder auf den Weg. Wohin? Direkt zu Ihnen. Zwischen dem 20. April und 4. Mai ist die Pop up-Messe in den Regionen Bern, Basel, Aarburg, Luzern, Bellinzona, Sargans und Winterthur anzutreffen, um Sie rundum zu begeistern.
02. - 04. Mai 2022
Mo - Mi

Spiele-Event Buchzentrum, Hägendorf

Produkteschulung KOSMOS und Spieleausstellung im Buchzentrum.
21. Mai 2022
Sa

SWISSplannerCON Bern

Handlettering, Bullet Journaling & Co: An der SWISSplannerCon am 21. Mai 2022 in Bern steht die Begeisterung für kreatives Planen, Organisieren und Dokumentieren im Zentrum. 
14. - 16. August 2022
So - Di

ORNARIS Bern

Vom 14. bis 16. August 2022 wird die ORNARIS als Mekka der Schweizer Detailhandelsbranche zahlreiche Facheinkäufer nach Bern locken. Die Messe bietet zehn Ausstellerbereiche und spannende Sonderschauen.