Unternehmen / Köpfe
04. Mai 2021

Citizen beendet Rechner-Geschäft

Die Muttergesellschaft Citizen Systems in Japan hat die Entscheidung getroffen, sich zum Jahresende weltweit vom Geschäft mit Taschenrechnern zu verabschieden, so die aktuelle Info an die Distributionspartner.
Citizen Systems stellt zum Jahresende weltweit das Geschäft mit Taschenrechnern ein. (Bild: Screenshot Citizen-Website)

Wir möchten uns bei Ihnen als unserem geschätzten Partner für Ihren Beitrag zu einer erfolgreichen Geschäftsgeschichte bedanken“, so Ludwig Bunse, Business Manager Citizen Systems Europe in Stuttgart, in der Mitteilung an die europäischen Partner. Um die Kontinuität des laufenden Geschäfts zu gewährleisten und um einen reibungslosen Übergang zu ermöglichen, werde ein langer Zeitrahmen für die Einstellung terminiert. Distributionspartner können Taschenrechner noch bis Dezember 2021 bestellen.

Citizen Systems, das insbesondere in Osteuropa zu den führenden Lieferanten von Kalkulatoren gehört, will sich zukünftig auf das Kerngeschäft mit Etiketten-, PoS- und Foto-Drucker und Zubehör sowie den Medizinbereich konzentrieren.

Pressedienst
01. - 05. Februar 2023
Mi - So

Spielwarenmesse Nürnberg

Die ideale Platt­form für inter­nationale Geschäfts­beziehungen.
03. - 07. Februar 2023
Fr - Di

Home of Consumer Goods Frankfurt

Die drei internationalen Leitmessen Ambiente, Christmasworld und Creativeworld finden zukünftig zeitgleich zu einem Termin in Frankfurt statt.
12. - 14. Februar 2023
So - Di

ORNARIS Bern

Vom 12. bis 14. Februar 2023 wird die ORNARIS als Mekka der Schweizer Detailhandelsbranche zahlreiche Facheinkäufer nach Bern locken. Die Messe bietet zehn Ausstellerbereiche und spannende Sonderschauen.
03. - 05. März 2023
Fr - So