Unternehmen / Köpfe
21. Juni 2021

Double A plant Verkauf von Alizey

Der Papierhersteller Double A will seinen europäischen Produktionsstandort in Frankreich an die belgische VPK Group verkaufen.
Standort Alizey in Frankreich: Double A trennt sich von seinem europäischen Standort. (Bild: D. Grandemange)

Die VPK Group plant in Alizay den Umbau des Standorts auf Verpackungen. Das Investitionsprojekt umfasst die Errichtung einer Anlage für Recycling-Zellstoff und den Umbau der bestehenden Papiermaschine zur Herstellung von Wellpappe, teilten Double A und VPK mit. Double A behält die erst im Januar 2021 in Betrieb genommene 50-Megawatt-Biomasseanlage, nach eigenen Angaben der drittgrösste Standort zur Produktion von Ökostrom aus Biomasse in Frankreich. Die Belieferung des europäischen Marktes mit Büropapieren des thailändischen Herstellers soll künftig durch die anderen Produktionsstandorte der Gruppe sichergestellt werden. Teil des Abkommens beider Unternehmen ist zudem der Bau einer Anlage für die Herstellung von Recycling-Zellstoff auf dem Alizay-Gelände zur Herstellung von Deinked-Zellstoff durch den Hersteller Inova Pulp and Paper. Der deinkte Zellstoff wird an Fabriken verkauft, die Hygienepapier, Büropapier und Verpackungspapiere herstellen. Double A hatte 2014 die Produktion in Alizay von M-real (heute Metsä) übernommen und dort die Büropapiere für den europäischen Markt produziert.

Pressedienst
01. - 05. Februar 2023
Mi - So

Spielwarenmesse Nürnberg

Die ideale Platt­form für inter­nationale Geschäfts­beziehungen.
03. - 07. Februar 2023
Fr - Di

Home of Consumer Goods Frankfurt

Die drei internationalen Leitmessen Ambiente, Christmasworld und Creativeworld finden zukünftig zeitgleich zu einem Termin in Frankfurt statt.
12. - 14. Februar 2023
So - Di

ORNARIS Bern

Vom 12. bis 14. Februar 2023 wird die ORNARIS als Mekka der Schweizer Detailhandelsbranche zahlreiche Facheinkäufer nach Bern locken. Die Messe bietet zehn Ausstellerbereiche und spannende Sonderschauen.
03. - 05. März 2023
Fr - So