Unternehmen / Köpfe
Constantin Neubeck
28. Oktober 2019

Faber-Castell: Neuerung bei Vorstand und Geschäftsführung

Rolf Schifferens, Vorstandsmitglied der Faber-Castell AG und Geschäftsführer der A.W. Faber-Castell Vertrieb GmbH, wird zum 31. Dezember 2019 aus dem Unternehmen ausscheiden, um sich einer neuen beruflichen Herausforderung zu stellen. Neuer Geschäftsführer der A.W. Faber-Castell Vertrieb GmbH wird zum 1. Januar 2020 der langjährige kaufmännische Leiter Constantin Neubeck.

Der Vorstandsbereich von Rolf Schifferens wird zukünftig zwischen Daniel Rogger, Vorstandsvorsitzender, und Dr. Hans-Kurt von Werder, Technikvorstand, aufgeteilt.
«Herr Schifferens war dank seiner langjährigen Erfahrung als Top-Manager und seines grossen Gespürs für die Marktanforderungen maßgeblich verantwortlich für die sehr erfreuliche Entwicklung der Faber-Castell Vertrieb GmbH in den letzten 18 Jahren. Für seine engagierte Arbeit – als Vorstandsmitglied und Geschäftsführer – möchten sich Vorstand und Aufsichtsrat an dieser Stelle sehr herzlich bedanken“, so Aufsichtsratsvorsitzender Gerhard Berssenbrügge.
Neuer Geschäftsführer der A.W. Faber-Castell Vertrieb GmbH wird zum 1. Januar 2020 der langjährige kaufmännische Leiter Constantin Neubeck.

Pressedienst
22. - 24. November 2019
Fr - So

blickfang Zürich

Die blickfang in Zürich präsentiert im StageOne wieder 170 Designer aus 12 Ländern und über 90 sind dabei zum ersten Mal auf der blickfang zu sehen.
12. - 14. Januar 2020
So - Di

ORNARIS und INNOPAP Zürich

Die ORNARIS, die führende Schweizer Detailhandels- und Trendmesse, wird vom 12. bis 14 Januar 2020 in Zürich zum ersten Mal zusammen mit der Fachmesse für Papeterie- und Bürobedarf INNOPAP stattfinden.
09. - 11. Februar 2020
So - Di

swiss sourcing days Suhr

In Suhr präsentieren Hersteller und Importeure spannende Büro-Neuheiten für das Jahr 2020. Das Zusammenspiel verschiedener Bedürfnisse und Angebote ist es, was diese Messe einzigartig macht. Hier kann man nicht nur Entdecken, sondern auch Geniessen. Das Motto für 2020 lautet: «NaturMetropole der Alpen».