Unternehmen / Köpfe
09. Juli 2018

German Brand Award für MAUL

Für eine erfolgreiche Markenführung mit dem German Brand Award ist das Markenunternehmen MAUL als winner in der Kategorie Office & Stationary ausgezeichnet worden.

Ziel des German Brand Institute ist es, die Bedeutung der Marke als entscheidenden Erfolgsfaktor von Unternehmen im nationalen und internationalen Wettbewerbsumfeld zu stärken. Mit dem German Brand Award vergibt die Stiftung eine einzigartige Auszeichnung für herausragende Markenführung.

Das mittelständische Unternehmen MAUL gibt es über 100 Jahre und war seitdem immer im Familienbesitz. „Innovationskraft, hohe Qualität und Nachhaltigkeit verbinden Partner und Kunden mit unserer Marke.“, so Stefan Scharmann, Geschäftsführender Gesellschafter bei MAUL. Er ergänzt: „Dazu gehören auch unser Werteverständnis und unsere Überzeugung zum Fertigungsstandort Deutschland.“

Die Überreichung des German Brand Award 2018 fand im Rahmen einer Feierstunde am 21. Juni in Berlin statt.

Caroline Garcia
29. - 31. August 2020
Sa - Mo

LIVE & GIVE 2020 Rheinberg (DE)

Fachmesse für Interieur & LifeStyle
17. - 21. November 2020
Di - Sa

Berufsmesse Zürich Zürich

Jugendliche, die vor der Berufswahl stehen, erhalten an der Berufsmesse Zürich reale und praxisorientierte Einblicke in zahlreiche Berufe. Sie führt angehende Lehrlinge mit Lehrmeistern und Lernenden zusammen.
17. - 19. Januar 2021
So - Di

O-DAYS presented by ORNARIS Bern

Eine alternative B2B-Plattform mit moderner und auf das Wesentliche reduzierter Live-Inszenierung in Bern.
17. - 20. April 2021
Sa - Di

International Consumer Goods Show – Special Edition Frankfurt

Einmalig finden vom 17. bis 20. April 2021 die Messen Ambiente, Christmasworld und Paperworld als gemeinsame Veranstaltung unter dem Namen International Consumer Goods Show – Special Edition in Frankfurt am Main statt. Die Präsenzveranstaltung wird durch gezielte digitale Angebote der Consumer Goods Digital Days ergänzt.