Unternehmen / Köpfe
09. August 2021

GO Europe gestaltet Website neu

Die Webseite von GO Europe wurde von Grund auf neu gestaltet und ist seit kurzem in einem frischen Design erreichbar.
Bild: GO Eurpope

Der Fokus des neuen Internet-Auftrittes liegt in einer ausführlichen Unternehmensdarstellung und informiert Kunden, Partner, Presse und Bewerber über die GO Europe. Die Vorstellung der einzelnen Marken, zu denen neben Olympia, Genie und HP auch babyruf, bonsaii, Hartig und Helling sowie IOIO zählen, nimmt einen eigenen Bereich ein und bietet einen übersichtlichen Einblick in die Markenwelt. „Es war uns wichtig, nach dem Zusammenschluss der Genie GmbH & Co. KG und der Olympia Business Systems Vertriebs GmbH, nun endlich mit der daraus hervorgegangenen GO Europe GmbH in angemessener Weise digital aufzutreten“, so Geschäftsführer Heinz Prygoda. Mit-Geschäftsführer Christian Gerth ergänzt: „Neben der mobilen Optimierung haben wir auch die Nutzerfreundlichkeit nicht aus den Augen verloren und einen anschaulichen Presse- und Karrierebereich für interessierte Journalisten und Bewerber geschaffen.“

Die englische Version der Webseite folgt voraussichtlich Anfang September, um auch den Kunden aus dem Ausland eine Anlaufstelle für aktuelle Informationen bieten zu können. Nach und nach werden sich die einzelnen Markenseiten, allen voran Olympia und Genie, einem kompletten Webseiten-Relaunch unterziehen, um auch hier zeitgemäss und benutzerfreundlich aufzutreten. 

GO Europe ist Anfang 2019 aus dem Zusammenschluss von Genie und Olympia Business Systems  hervorgegangen. Das Unternehmen entwickelt und vertreibt Produkte und Zubehör aus den Bereichen Office, Telekommunikation, Sicherheit, Multimedia, Unterhaltungselektronik, Kassensysteme und Babyausstattung.

Pressedienst
01. - 05. Februar 2023
Mi - So

Spielwarenmesse Nürnberg

Die ideale Platt­form für inter­nationale Geschäfts­beziehungen.
03. - 07. Februar 2023
Fr - Di

Home of Consumer Goods Frankfurt

Die drei internationalen Leitmessen Ambiente, Christmasworld und Creativeworld finden zukünftig zeitgleich zu einem Termin in Frankfurt statt.
12. - 14. Februar 2023
So - Di

ORNARIS Bern

Vom 12. bis 14. Februar 2023 wird die ORNARIS als Mekka der Schweizer Detailhandelsbranche zahlreiche Facheinkäufer nach Bern locken. Die Messe bietet zehn Ausstellerbereiche und spannende Sonderschauen.
03. - 05. März 2023
Fr - So